Aus drei wird eins: CKW, CKW Conex und CKW Fiber Services neu unter einem Dach

Felix Graf
CKW-CEO Felix Graf. (Foto: CKW)

Luzern – Die führende Dienstleisterin für Energie, Daten und Infrastruktur der Zentralschweiz rüstet sich für die Zukunft. Durch den Zusammenschluss der drei Firmen ermöglicht CKW ihren Kunden einen noch einfacheren Zugang zu modernen Nutzungsmöglichkeiten von Energie und Infrastruktur. Ein frischer Markenauftritt begleitet die neue Aufstellung vonCKW und treibt den Wandel von einem regionalen Stromproduzenten zu einem modernen, nationalen Technologiekonzern voran.

Seit 125 Jahren versorgen CKW und ihre Tochterfirmen über 200’000 Endverbraucher in den Kantonen Luzern, Schwyz und Uri mit Energie und Infrastruktur. CKW beschäftigt über 1’700 Mitarbeitende und gehört damit zu den grössten Arbeitgeberinnen der Region. Nun vereint die Energieversorgerin die drei Marken CKW, CKW Conex und CKW Fiber Services unter der Dachmarke CKW und bietet ihren Kundinnen und Kunden individuelle Lösungen aus einer Hand.

«Mit der Neuaufstellung machen wir CKW fit für die Zukunft und passen uns an die sich kontinuierlich verändernden Bedingungen im Energiesektor an. Der Zusammenschluss der drei Tochterfirmen erlaubt uns, Komplexität zu reduzieren und Synergien zu schaffen. Für unsere Endkunden hat das einen grossen Vorteil: Der Zugang zu modernen Nutzungsmöglichkeiten von Energie und Infrastruktur wird einfacher, schneller und kommt neu aus einem Guss», erklärt Felix Graf, CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung von CKW. Die rund40 Standorte von CKW bleiben erhalten. Es entfallen keine Stellen aufgrund der Neuausrichtung. (CKW/mc/ps/pg)

Über CKW:
Die Centralschweizerische Kraftwerke AG ist die führende Dienstleisterin für Energie, Daten und Infrastruktur in der Zentralschweiz. Seit rund 125 Jahren versorgt das Unternehmen seine mittlerweile über 200’000 Endkunden aus den Kantonen Luzern, Schwyz und Uri mit Strom. Hinzu kommen innovative Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Connectivity & IT-Infrastruktur, Elektro & Licht, Energietechnik, IT& Kommunikation sowie Security. Die CKW-Gruppebeschäftigt rund 1’700 Mitarbeitende. Mit rund 300 Lernenden in 15 Berufen ist siedie grösste privatwirtschaftliche Lehrlingsausbildnerin der Zentralschweiz.
Im Geschäftsjahr 2015/16 erwirtschaftete CKW einen Umsatz von CHF 846,3 Mio. Mit 81% der Aktien ist die Axpo Holding AG Mehrheitsaktionärin von CKW, die Aktien werden auf der Handelsplattform «eKMU-X» der Zürcher Kantonalbank gehandelt.
Weitere Informationen unter


Bildschirmfoto 2016-07-12 um 08.57.05
Zusätzliche Informationen zu Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr

finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.