Basler Zeitung wird künftig bei der Tamedia in Zürich gedruckt

Tamedia

Das Druckzentrum Zürich (Bubenberg) der Tamedia AG. (Foto: Tamedia)

Basel – Die Basler Zeitung Medien-Gruppe (BZM) beabsichtigt, den Betrieb ihrer Zeitungsdruckerei an der Hochbergerstrasse aus wirtschaftlichen Gründen per 31. März 2013 einzustellen. Ab diesem Datum ist geplant, dass der Druck der Basler Zeitung im Druckzentrum Zürich von Tamedia stattfinden soll, wie die Basler Zeitung schreibt. 74 Mitarbeitende verlieren ihre Stelle.

Bedingt durch grosse Auftragsverluste, sinkende Auflagen und Umfangsreduktionen sei die Auslastung der Zeitungsdruckerei in den letzten Jahren dramatisch gesunken. So wurden 2012 nur noch 160 Millionen Zeitungen hergestellt und der Umsatz sank auf 23 Millionen Franken. Da sich dieser Trend in den kommenden Jahren noch verstärken werde, und die bereits bestehende Überkapazität im Zeitungsdruck in der Schweiz auch zu einem drastischen Preiszerfall geführt habe, beabsichtige die Unternehmensleitung die Schliessung der Zeitungsdrucker AG sowie des Personalrestaurants, heisst es in einer Mitteilung «in eigener Sache».

74 Entlassungen
Von den 98 Betroffenen Mitarbeitenden bei der «Die Zeitungsdrucker Schweiz AG» und den «RBB Restaurationsbetriebe Basler Zeitung AG» wird elf eine vorzeitige Pensionierung und zehn Mitarbeitenden eine Stelle im Tamedia-Druckzentrum Bubenberg in Zürich angeboten. Drei Lernende werden ebenfalls vom Druckzentrum der Tamedia übernommen. 74 Mitarbeitende verlieren ihre Stelle. (BaZ/mc/pg)

Basler Zeitung Medien-Gruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.