Charles Vögele: CEO Markus Voegeli geht von Bord

Markus Voegeli
Markus Voegeli verlässt Charles Vögele Ende November. (Foto: Charles Vögele)

Pfäffikon – Markus Voegeli, CEO der Charles Vögele Gruppe, verlässt das Unternehmen per Ende November 2017. Neu wird das Unternehmen ab Mitte Oktober durch eine Doppelspitze bestehend aus Jürg Bieri, aktuell CFO der Charles Vögele Gruppe und Francesco Sama, General Manager OVS Brand, geführt.

Voegeli war seit September 2009 für das Unternehmen tätig, seit 2012 amtet er als CEO. Er habe einen entscheidenden Beitrag zur Restrukturierung des Unternehmens geleistet, schreibt Charles Vögele in einer Mitteilung.

Die Nachfolge von Markus Voegeli wird per Mitte Oktober gemeinsam durch Jürg Bieri, aktuell CFO der Charles Vögele Gruppe und Francesco Sama, General Manager OVS Brand seit 2011, übernommen. Jürg Bieri wird als CEO Corporate Functions and CV Brand das Ressourcen und Performance Management der Gruppe sowie der weiterhin unter dem Namen Charles Vögele geführten Filialen in Deutschland, Österreich und Ungarn verantworten. Francesco Sama hat als CEO OVS Brand die umfassende operative Verantwortung für das wachsende Geschäft unter dem Label OVS. Francesco Sama, der bereits aktiv die Markteinführung von OVS in der Schweiz, Slowenien und Österreich begleitet, ist bereits seit vielen Jahren für OVS S.p.A. tätig. (CV/mc/pg)

Charles Vögele
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.