Elf herausragende Projekte für die Marketing Trophy nominiert

Swiss Marketing Forum 2017

Zürich – Als Oscar der Schweizer Marketing-Szene bekannt, ehrt die Marketing Trophy die kreativsten Ideen und erfolgreichsten Marketing-Projekte des jeweils vergangenen Jahres. Auch 2017 wird der prestigeträchtige Preis wieder verliehen. Nominiert für die Trophäe, die in drei Kategorien vergeben wird, sind dieses Mal elf Projekte. Die Sieger werden am 7. März 2017 im Rahmen des Marketing Tags gekürt.

Aus den über 40 Einreichungen hat die hochkarätige, interdisziplinäre Jury um Präsident Dr. Peter Felser die innovativsten und erfolgreichsten Projekte ausgewählt. Die Folgenden haben durch einen hohen Innovationsgrad, eine konsequente Umsetzung sowie beste Ergebnisse bestochen und sind für die Marketing Trophy 2017 nominiert:

Kategorie «Grossunternehmen»

  • Credit Suisse AG mit dem Projekt «Viva – Access All Areas». Involvierte Agentur: Havas Worldwide, Zürich.
  • Feldschlösschen Getränke AG mit dem Projekt «Feldschlösschen Braufrisch – Ein neues Bier für die Schweiz». Involvierte Agentur: WIRZ, Zürich.
  • Mazda (Suisse) SA mit dem Projekt «Mazda Speed Dating – The Dating Revolution». Involvierte Agentur: JWT/Fabrikant, Zürich.
  • Migros Genossenschaftsbund mit dem Projekt «Alnatura». Involvierte Agentur: ROD Kommunikation AG.
  • Raiffeisen Unternehmerzentrum AG mit dem Projekt «Gründung von Raiffeisen Unternehmerzentren als Marketinginstrument für das Firmenkundengeschäft». Involvierte Agentur: TOMCAT AG.

Kategorie «KMU»

  • Appenzeller Käse mit dem Projekt «Das Rezept bleibt geheim – Nachhaltig integrierte Markenführung». Involvierte Agentur: Contexta AG, Bern.
  • Schweiz Tourismus und Verein Grand Tour of Switzerland mit dem Projekt «Grand Tour of Switzerland». Involvierte Agentur: Havas Worldwide, Zürich.
  • Zürcher Kammerorchester (ZKO) mit dem Projekt «Grosse Gefühle 2015 / 2016». Involvierte Agentur: Havas Worldwide, Zürich.

Kategorie «Non Profit-Organisation»

  • AERO SWISS mit dem Projekt «Marke und Vermarktung». Involvierte Agentur: skipp communications AG.
  • Pro Juventute mit dem Projekt «Sensibilisierungskampagne: Cyber-Mobbing & Sexting». Involvierte Agentur: TBWA Switzerland.
  • ZSC Lions / ZLE Betriebs AG mit dem Projekt «Schlüsselspieler (Abstimmungskampagne für die gewonnene Volksabstimmung in der Stadt Zürich für den Bau einer neuen Eishockeyarena)». Involvierte Agentur: Serviceplan Public Relations Suisse AG.

Ausblick auf den Marketing Tag 17
Der nächstjährige Marketing Tag wird zum ersten Mal mit neuem Eventkonzept über die Bühne gehen: Unter dem Motto «Der tote Faden – digital stellt alles auf den Kopf» rückt der Marketing Tag im KKL Luzern die digitale Transformation ins Zentrum. Als integrativer Teil des Swiss Marketing Forums mit «Digitalisierung» als Jahresthema bringt der Marketing Tag Menschen, Marken und Zukunft auf eine neue Art zusammen. So werden die gewohnt hochkarätigen Keynotes neu durch Workshops, Masterclasses und Talking Circles ergänzt, in denen Austausch, Networking und Praxislernen im Zentrum stehen.
Die Moderation übernimmt, wie bereits in den letzten Jahren, Susanne Wille, Reporterin und Moderatorin beim Politmagazin Rundschau. (Swiss Marketing Forum/mc/ps)

Über das Swiss Marketing Forum
Das Swiss Marketing Forum (SMF) ist führender realer und digitaler Vermittler von aktuellem, praxisbezogenen Verkaufs-und Marketing-Know-how. Durch seine wirtschaftlich relevanten Events, Foren und Plattformen vernetzt das SMF Marketing-Spezialisten und schafft nachhaltige Business-Beziehungen. Das Forum ist der Veranstalter des Marketing Tags sowie des Sales Power Fachkonferenz und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Konferenz-Organisation.

Über Swiss Marketing
Swiss Marketing ist der führende Berufs-und Fachverband für Marketing und Verkauf. Er bündelt das Fachwissen von fast 4‘000 Fach-und Führungskräften aus unterschiedlichen Branchen. Swiss Marketing organisiert ausserdem die Berufs-und höheren Fachprüfungen in Marketing und Verkauf und ist Träger des Marketing Tags mit Verleihung der Marketing-Trophy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.