HBM vermeldet IPO von Portfoliofirma Principia

Andreas Wicki
Andreas Wicki, CEO HBM Healthcare Investments. (Foto: HBM)

Zürich – Die Beteiligungsgesellschaft HBM Healthcare vermeldet den Börsengang des Portfoliounternehmens Principia Biopharma. Das US-Unternehmen habe am letzten Freitag 6,25 Millionen neue Aktien zu 17 US-Dollar das Stück ausgegeben und damit 106,3 Millionen Dollar eingenommen, hiess es in einer Mitteilung vom Montag. Am ersten Handelstag sei der Kurs dann um 92 Prozent gestiegen.

HBM investierte laut den Angaben im letzten August 12 Millionen US-Dollar in die Gesellschaft und beteiligte sich zusätzlich mit 7,2 Millionen am Börsengang. Nach dem Börsengang halte man rund 1,262 Millionen Aktien im Gesamtwert von 41,1 Millionen Dollar, so die Mitteilung weiter. Der innere Wert der HBM-Aktie (NAV) habe sich in der Folge um 2,58 Franken oder um 1,5 Prozent erhöht. (awp/mc/pg)

HBM Healthcare
Firmeninformationen bei monetas
Principia Biopharma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.