Hotelplan Group erwirbt vtours

Hotelplan Group erwirbt vtours
Achim Schneider, CEO vtours. (Foto: Hotelplan)

Glattbrugg – Die Hotelplan-Gruppe übernimmt vtours. Der im deutschsprachigen Raum mehrheitlich online tätige Reiseanbieter bleibt eigenständig und tritt weiterhin als vtours GmbH in Deutschland beziehungsweise vtours international AG in der Schweiz auf, wie Hotelplan am Montag mitteilte.

Hotelplan Group hat am Freitag, 4. Oktober 2019 den Kaufvertrag für den Online-Anbieter vtours mit Sitz in Aschaffenburg (DE) und Glattbrugg/Zürich (CH) unterschrieben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. vtours wird nach der Übernahme sowohl in Deutschland, als auch in der Schweiz weiterhin eigenständig geführt. Der jährliche Umsatz von vtours GmbH und vtours international AG beträgt über 400 Millionen Euro.

Reiseangebote in Echtzeit
vtours produziert und vertreibt unter den eigenen Marken und für Dritte vor allem Badeferien im Mittelmeerraum. Die Produkte werden weitgehend dynamisch zusammengestellt und über Onlineplattformen sowie Reisebüros vertrieben. Die vtours GmbH wurde 2004 von Achim Schneider, Tobias Wolfshohl und Gerhard Ackermanns gegründet und zählt zu den führenden dynamischen Reiseveranstaltern im deutschsprachigen Raum, die Reiseangebote in Echtzeit erstellen. Die Schweizer vtours international AG wiederum ist ein Schwesterunternehmen der vtours GmbH und wurde 2015 gegründet.

Das Unternehmen vtours wird innerhalb der Hotelplan-Gruppe autonom von Achim Schneider als CEO weitergeführt werden. Er rapportiert direkt an Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group. Für die rund 150 Mitarbeitenden von vtours in Deutschland und in der Schweiz ändert sich nichts Wesentliches. Der Standort in Aschaffenburg bleibt unverändert. Die Büros in Glattbrugg werden in den Hauptsitz der Hotelplan-Gruppe integriert.

„Durch den Zusammenschluss können wir nicht nur im DACH-Raum, sondern auch europaweit tätig sein und vor allem vom technologischen Know-how der Hotelplan-Gruppe profitieren“, sagt Achim Schneider, CEO vtours.

„Wir freuen uns, mit vtours einen profitablen, kreativen, innovativen und wachsenden Anbieter übernehmen zu können. Durch das Synergiepotenzial im IT- sowie im Einkaufs- und Vertriebs-Bereich bietet vtours die perfekte Ergänzung, um im deutschsprachigen Raum zu wachsen. Wir heissen Achim Schneider und sein Team innerhalb der Hotelplan-Gruppe herzlich willkommen“, sagt Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group. (Hotelplan/mc/ps)

Hotelplan Group
vtours

One thought on “Hotelplan Group erwirbt vtours

  1. Ja, Reiseangebote in Echtzeit sind nicht nur die Zukunft sondern Gegenwart. Traditionelle Veranstalter welche dies nicht als Priorität betrachten und die Veränderungen im Reiseverhalten der Kunden nicht meistern werden einen schweren Stand haben. Wurde ja vor kurzem eindringlich klargemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.