Museomix Basel ist bereit: Komm vorbei, entdecke Innovation und Kreativität

Museomix Basel ist bereit: Komm vorbei, entdecke Innovation und Kreativität
Veranstaltungssujet Museomix Basel. (Illustration: museomix.ch)

Basel – Ab Freitag, 11. bis Sonntag, 13. November 2016 mischen 36 Museomixer in einem rund  56-stündigen Kreativmarathon das Museum für Geschichte des Historischen Museums Basel (HMB) auf. In sechs Teams werden diese zu sechs unterschiedlichen Themen je einen interaktiven Prototyp entwickeln. Diese Prototypen ermöglichen dem Publikum neue Zugänge zum Museum und zur Sammlung. Am Sonntag, 13. November ab 16 Uhr findet das grosse Testen mit den Museumsbesuchern statt. Wer Museomix-Luft an diesen drei Tagen schnuppern will, kommt am besten zu einer kurzen Führung oder einem Mini-Workshop im Museum für Geschichte in der Barfüsserkirche in Basel vorbei.  

«Wir sind bereit, gespannt auf die kreativen und intensiven Tage zusammen mit den Museomixern – und freuen uns riesig!», sagt Iris Staudecker, Koordinatorin Museomix 2016 Basel, stellvertretend für all die Freiwilligen, die in den letzten Monaten und Wochen gemeinsam mit dem Team des Historischen Museum Basel den Event Museomix – people make museums – vorbereitet haben. Museomix hat in Basel die Community weiter ausgebaut: für den Event, der am Freitag startet, stehen insgesamt rund 80 Freiwillige im Einsatz.

Museomix – people make museums
Vom 11. bis 13. November gehen sogenannte «Museomixer» der Frage nach, wie das Museum der Zukunft aussieht. Sechs Teams bestehend aus Informationstechnikern, Programmiererinnen, Kommunikationsexperten, Vermittlerinnen, Grafiker, Designer, Künstlerinnen, Tischler, Dekorateure, Bastlerinnen, Tüftler, Kultur- und Museumsfans werden mit Hilfe verschiedener Experten (FabLabs, Handwerker, Museumsfachleute, usw.) in nur drei Tagen funktionsfähige Prototypen von der Idee bis zur materiellen Umsetzung entwickeln. Die Museomixer denken dabei das Museum konsequent aus der Sicht des Publikums und suchen innovative Lösungen, um die Besucher mit Hilfe digitaler Technologien und interaktiver Medien stärker mit einzubeziehen.

Reinschauen, testen und Museomix-Luft schnuppern
Wie diese Prototypen zu einem unvergesslichen Erlebnis im Museum führen, können die Besucher am Sonntag, 13. November ab 16 Uhr gleich selber ausprobieren. Alle Prototypen sind zum Ende des Kreativmarathons bereit, um vom Publikum ein erstes Mal getestet zu werden. Die ideale Gelegenheit, um Museomix besser kennenzulernen, bietet sich am Event selbst. Täglich finden für Besucher Führungen statt und es werden Mini-Workshops angeboten. Sie erleben Museomix live vor Ort und werden für einen Moment Teil dieses einzigartigen Ereignisses.

Weitere Informationen unter: www.museomix.ch/basel.  (Museomix/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.