SIT Learning: Ein Partner der nächsten Generation für Fachleute und Organisationen, die sich auf den neuesten Stand der Technik bringen wollen

SIT Learning: Ein Partner der nächsten Generation für Fachleute und Organisationen, die sich auf den neuesten Stand der Technik bringen wollen

SIT Learning: Ein Partner der nächsten Generation für Fachleute und Organisationen, die sich auf den neuesten Stand der Technik bringen wollen
Serg "SB" Bell, Gründer und Vorsitzender des Verwaltungsrats des SIT und Gründer des schweizerisch-singapurischen Technologie-Unternehmens Acronis

Schaffhausen – Das Schaffhauser Institut für Technologie (SIT) gibt die Gründung seines neuesten kommerziellen Spin-offs, SIT Learning, bekannt. SIT Learning ist eine Institution der nächsten Generation, die sich der Aufgabe verschrieben hat, den Fachleuten, die eine führende Rolle bei der digitalen Transformation ihrer Organisation spielen, die fortschrittlichsten Lernwerkzeuge und Kenntnisse zu vermitteln.

Mit einer ausgewogenen Mischung aus akademischem und praktischem Lernen richten sich die Lösungen von SIT Learning an ein breites Spektrum von Kunden und Partnern: Führungskräfte und Unternehmer, die ihre technologischen, wissenschaftlichen und geschäftlichen Fähigkeiten verbessern wollen; Unternehmen, die sich in der digitalen Transformation befinden; Investoren, die auf der Suche nach potenzialstarken technologiegetriebenen Unternehmen sind; Startups, die Go-to-Market-Strategien verfolgen; Wissenschaftler, die neue Technologien durch Forschung vorantreiben; Universitäten und Business Schools, die die nächste Generation von Lernfähigkeiten aufbauen.

Hauptsitz in Schaffhausen, Expansionsplan für die Vereinigten Arabischen Emirate

SIT Learning hat seinen Hauptsitz in Schaffhausen, Schweiz, und wird in Kürze einen zweiten Standort in Ras Al Khaimah, VAE, eröffnen. Das Unternehmen baut auf den Prinzipien einer dezentralen Architektur auf und bietet Lernlösungen an der Schnittstelle von Wirtschaft und neuen Technologien, wie z. B. fortschrittliche Materialien, maschinelle Intelligenz, Informatik, Software-Engineering, Quantencomputing, autonome Systeme und Robotik, Cyberschutz und Informationsintegrität.

Yuri Levin, Gründungsgeschäftsführer von SIT Learning, sagte: «In der heutigen Hochgeschwindigkeitsumgebung ist jeder Wettbewerbsvorteil vergänglich. Dementsprechend müssen Unternehmen und Einzelpersonen nicht nur ihre Fähigkeiten ständig weiterentwickeln, sondern die neuen Fähigkeiten auch rechtzeitig einsetzen, um die vielversprechendsten Chancen zu nutzen. SIT Learning bietet eine neuartige Architektur, die lebenslanges Lernen auf individueller und organisatorischer Ebene unterstützt und es den Lernenden ermöglicht, sich auf die Bewältigung wichtiger Probleme im wirklichen Leben zu konzentrieren».

Master of Management Analytics (MMA) im Herbst 2022

Im Herbst 2022 wird SIT Learning sein Flaggschiff-Programm anbieten, einen professionellen Master of Management Analytics (MMA), der sich an Führungskräfte richtet, die die digitale und analytische Transformation ihres Unternehmens vorantreiben wollen. Der Lehrplan des MMA umfasst grundlegende analytische Fähigkeiten, branchen- und geschäftsfeldspezifische Analytik sowie Unternehmenstransformation und -strategie.

Ein weiteres offenes Programm, das an mehreren Standorten angeboten wird, ist Web 3.0 – eine dreitägige Reise zur Entmystifizierung von Blockchain, Krypto und dezentralem Finanzwesen. Die Teilnehmer werden das Innenleben von Blockchain, ihre Anwendungen, Möglichkeiten und Herausforderungen verstehen.

Das SIT wurde 2019 gegründet und ist eine internationale, forschungsgeleitete Institution mit Sitz in Schaffhausen, Schweiz. Interdisziplinär und multikulturell zielt das SIT darauf ab, die wichtigsten Herausforderungen der Welt durch Wissenschaft, Bildung und Technologie anzugehen.

Das SIT besteht aus einem Forschungszentrum, das die renommiertesten Wissenschaftler anzieht, einem Ökosystem für wissenschaftliche und technologische Bildung mit zwei Standorten in Bremen und Schaffhausen sowie mehreren kommerziellen Spin-offs, die eine umfassende Palette von Lösungen, Beratungsdiensten, einem Gründerzentrum und Investmentfonds anbieten.

SIT Learning wird eng mit vier anderen SIT-Spin-offs zusammenarbeiten:

  • SIT Alemira: eine integrierte Plattform für Lernen, Bildung und Wissenschaftsmanagement, die für Schulen, Universitäten, Bootcamps und Unternehmen entwickelt wurde
  • SIT Capital: eine internationale Risikokapitalgesellschaft, die von weltweit führenden Unternehmern gegründet wurde, um digitale Start-ups in der Frühphase weltweit zu unterstützen
  • SIT Rolos: eine kollaborative, intelligente Multi-Cloud-Plattform, die den Lebenszyklus der Forschung durch den Einsatz von KI-basierten Berechnungsmodellen vereinfacht und beschleunigt
  • SIT StartGarden: ein Ökosystem für Start-ups, in dem Studierende, Forscher, Wissenschaftler und Techniker innovative Ideen austauschen und gemeinsam entwickeln können

(SIT/mc/hfu)


SIT: www.sit.org
Programme bei SIT Learning: https://learning.sit.org/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.