Startups – heisse Luft oder wichtige Innovationsmotoren?

Technopark
(Bild: Technopark Immobilien AG)

Zürich – Ein eigenes Unternehmen zu gründen liegt in der Schweiz heute im Trend. Doch was bringen Start-ups und Spin-offs wirklich? Sind sie wichtige Innovationsmotoren? Oder produzieren sie eher heisse Luft, die schnell verpufft? Und wie  funktioniert das Zusammenspiel zwischen Start-ups und arrivierten Akteuren? Wer profitiert von wem? Gibt es Kooperationsformen, die für beide Vorteile bringen?

Diese und andere Fragen diskutieren unter der Leitung von Andrea Leu folgende Persönlichkeiten:
Teddy Graf – CFO & Gründer von Ergon Informatik
Dr. Simon Heinzle – CEO von Gimalon AG
Penny Schiffer –  Leiterin der Swisscom Startup-Initiative
Dr. Ekkehard Zwicker – CEO von GE Inspection Robotics

Veranstaltungsinformationen
Startups – heisse Luft oder wichtige Innovationsmotoren?
31. Oktober 2016, 16.30 Uhr
Technopark Zürich, Auditorium

16.00: Öffnung Empfang
16.30: Podiumsdiskussion
18.00: Apéro Riche
19.00: Veranstaltungsende
Anschliessend findet um 18.00 Uhr ein Apéro Riche statt.

Anmeldung über www.technopark.ch/imfokus oder direkt an [email protected] (Technopark/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.