Thomas Casata wird neuer CEO von Plazza

Thomas Casata
Thomas Casata wird ab 1. Januar 2022 CEO von Plazza. (Foto: Plazza)

Zürich – Der Verwaltungsrat der Immobiliengesellschaft Plazza hat Thomas Casata zum neuen Chief Executive Officer ernannt. Er übernimmt die Geschäftsleitung per 1. Januar 2022 als Nachfolger von Ralph Siegle und wird weiterhin als CFO tätig sein.

Thomas Casata (1965, Schweizer Staatsbürger) ist seit 2016 als CFO für die Plazza AG tätig. Er studierte an der Universität Stuttgart Betriebswirtschaft und verfügt über langjährige und sehr breite Erfahrung im Finanzbereich, wie das unternehmen in einer Mitteilung schreibt. So war er u. a. als Partner für die EJ Capital AG tätig und während rund 13 Jahren CFO und Konzernleitungsmitglied bei ExecuJet Aviation Group in Zürich, bei Ascom in Bern sowie bei Esec in Cham.

Die Aufgaben von Ralph Siegle im Bereich Immobilien werden künftig von einer Leitung Immobilien/Portfolio als Mitglied der dreiköpfigen Geschäftsleitung wahrgenommen. Diese Position wird im Zuge der Nachfolgeregelung per 1. Januar 2022 neu geschaffen. Der Verwaltungsrat hat die entsprechende Suche eingeleitet. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.