XING Schweiz knackt 1-Millionen-Grenze

XING Schweiz knackt 1-Millionen-Grenze
Yves Schneuwly, Geschäftsführer von XING Schweiz. (Foto: XING)

Zürich – Im Februar 2017 hat XING Schweiz die 1-Million-Mitglieder-Marke erreicht. Die XING-Nutzer verteilen sich hierzulande hauptsächlich auf die verschiedenen Deutschschweizer Regionen, wie das berufliche Online-Netzwerk am Freitag mitteilte.

Mitgliederwachstum 2017 erneut auf hohem Niveau: Verglichen mit dem Vorjahr konnte XING 2017 seine Mitgliederzahl in der Schweiz um über 14% Prozent steigern. Damit verzeichnet XING Schweiz bereits zum dritten Jahr in Folge eine ausgeprägt hohe Wachstumsrate.

E-Recruiting-Sparte legt in der Schweiz um über 50% zu
Die XING E-Recruiting-Sparte konnte 2017 in der Schweiz ein Umsatzwachstum von mehr als 50% verzeichnen. Wichtige Treiber für die positive Entwicklung waren die erfolgreiche Lancierung des XING E-Recruiting 360°-Angebots, das einen zukunftsgerichteten Multi-Channel-Recruiting-Ansatz ermöglicht, sowie die Einführung des XING TalentpoolManagers. Zudem konnte die Zahl der Unternehmenskunden in der E-Recruiting-Sparte kontinuierlich auf aktuell über 750 Schweizer Unternehmen, sowohl KMUs als auch viele namhafte Grossbetriebe, ausgebaut werden.

XING investiert weiterhin kräftig in den Schweizer Markt
2017 hat XING seine Präsenz in der Schweiz mehr als verdoppelt und beschäftigt heute über 20 Personen am Standort Zürich. Weiter ausgebaut wurde insbesondere das lokale News-Angebot für XING-Mitglieder sowie die Betreuung und Beratung der Unternehmenskunden vor Ort. XING setzt damit ein klares Zeichen für den Standort Schweiz und richtet sein Angebot verstärkt auf die Schweizer Bedürfnisse aus.

XING stärkt seine Rolle als «Match Maker» auf dem lokalen Arbeitsmarkt: Seit vergangenem Jahr können XING-Nutzer in ihrem persönlichen Profil ihre Wunsch-Arbeitgeber hinterlegen. Arbeitgeber finden dank dieser Funktion einfach Kandidaten, die am eigenen Unternehmen interessiert sind. Mit der Wunsch-Arbeitgeber-Funktion lässt sich die Stellensuche sowohl für Arbeitnehmer wie Arbeitgeber zielführend gestalten.

XING Schweiz Geschäftsführer Yves Schneuwly sagt zur Entwicklung in der Schweiz: «Eine Million Mitglieder in der Schweiz belegt eindrücklich die Relevanz von XING als unverzichtbarer Partner in der sich rasch wandelnden Arbeitswelt. Das Erreichen dieses Meilensteins spornt uns zusätzlich an, unser Angebot weiterhin konsequent auf die Bedürfnisse unserer Schweizer Mitglieder auszurichten. Die lokale Verwurzelung ist Kern unserer erfolgreichen Strategie, die wir weiterhin mit voller Kraft vorantreiben werden, mit Schweizer Branchennews, regionalen Jobangeboten und einem grossen Angebot an XING-Gruppen in der Schweiz, dank denen sich Mitglieder online und offline austauschen.»

Rekordjahr 2017: XING SE steigert Gesamtumsatz auf rund 190 Mio. Euro
Die XING SE, Betreiberin des führenden beruflichen Netzwerks im deutschsprachigen Raum, hat am Freitag die vorläufigen, nicht testierten Geschäftszahlen für das Jahr 2017 vorgelegt. Demnach war 2017 für XING das erfolgreichste Jahr in der Geschichte des Unternehmens. So konnte XING mit zwei Millionen so viele neue Mitglieder willkommen heißen, wie nie zuvor in einem Jahr. Zudem hat das Unternehmen den Gesamtumsatz auf 187,8 Mio. € gesteigert, das ist ein Anstieg um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr (148,5 Mio. €). Bereinigt um den Effekt der im vergangenen Jahr getätigten Akquisitionen von Prescreen und InterNations läge der Zuwachs bei 23 Prozent. (XING/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.