Einfach Porsche fahren – Porsche und CARIFY starten Abo-Angebot

Einfach Porsche fahren – Porsche und CARIFY starten Abo-Angebot
(Bild: CARIFY)

Zürich – Auto-Abo-Modelle sind für viele Nutzer eine Alternative zu Leasing oder Kauf. Auch Porsche bietet seine Sportwagen durch das Angebot “Porsche Drive Abo” gemeinsam mit dem Schweizer Startup CARIFY im Abonnement an.

Zusammen mit dem Start up CARIFY ermöglicht Porsche in der Schweiz, Fahrzeuge aller Modellreihen bereits ab einem Monat im All-inclusive-Paket und ohne langfristige Bindung zu fahren. Konkret wird es im Monatsabo unter anderem junge Gebrauchtwagen geben, die komplett digital mit wenigen Schritten über die gemeinsame Plattform gebucht werden können. Damit reagiert Porsche auf veränderte Bedürfnisse jüngerer Kunden, die kein Auto mehr besitzen, es aber nutzen wollen.

Ronnie Sukheswala, CEO Porsche Financial Services Schweiz AG: „Das Mobilitätsbedürfnis der Kundinnen und Kunden ändert sich je nach Wohnort, Job oder Jahreszeit. Flexibilität und Individualität werden immer wichtiger. Porsche Drive Abo by CARIFY ermöglicht es, im Sommer einen offenen 911 zu geniessen und im Winter einen Cayenne – der Wechsel funktioniert im Abo ganz bequem. Nicht zuletzt bietet das Abo-Modell auch die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Alltag mit dem vollelektrischen Sportwagen von Porsche zu machen, dem Taycan.“

Sergio Studer und Raffael Fiechter, die beiden Gründer von CARIFY: “Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Porsche. Es ehrt uns sehr, dass Porsche sich für eine Zusammenarbeit mit uns entschieden hat. Für uns ist dies eine Bestätigung, dass unser Team hervorragende Arbeit geleistet hat. Unser schnelles Wachstum über die letzten Monate beweist, dass wir mit unserem Angebot den Zahn der Zeit treffen.”

Porsche Drive Abo bietet unter www.porsche-abo.ch Porsche-Sportwagen verschiedener Modellreihen mit Mindestvertragslaufzeiten von einem, drei, sechs und zwölf Monaten inkl. der Möglichkeit einer direkten Heimlieferung an.

Das Geschäftsmodell von CARIFY scheint auch für Investoren interessant zu sein. So konnte das junge Unternehmen im letzten Jahr bereits den Versicherungskonzern Zurich sowie den Profi-Investor Adam Said mit seinem Unternehmen Ace & Company oder auch Persönlichkeiten wie Toni Piëch und Joachim Schoss überzeugen. (CARIFY/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.