Gregor Kobel investiert in BE THE CHANGE

Gregor Kobel investiert in BE THE CHANGE
Gregor Kobel (Bild: Bundesliga.com, BVB)

St. Gallen – Der Schweizer Nationaltorhüter Gregor Kobel, in der Bundesliga bei Borussia Dortmund unter Vertrag, investiert in die weitere Zukunft der Ernährungsprodukte von BE THE CHANGE.

Kobel ist bekannt für seine professionelle Einstellung. Er achtet seit vielen Jahren sehr bewusst auf seine Ernährung. «Neben dem Training ist die Ernährung der wichtigste Faktor für meine Leistungsfähigkeit und Gesundheit als Profi-Sportler. Es gehört zu meinem Beruf, genau zu wissen, was ich zu mir nehme, warum ich dies tue und was ich lieber weglasse.“

Mit seiner Erfahrung und Bekanntheit als Spitzensportler möchte er dazu beitragen, die Produkte von BE THE CHANGE noch weiterzuentwickeln und bekannter zu machen.

Als Marke ist BE THE CHANGE Teil des Bio-zertifizierten Schweizer Unternehmens Swiss Health & Nutrition AG, welches sich auf die Produktion hochwertiger Nahrungsmittel, Nahrungsergänzung und Sportnahrung spezialisiert und international eine Pionierrolle in der nachhaltigen und regenerativen Lebensmittelherstellung eingenommen hat. Im Zentrum der Unternehmenstätigkeit stehen die Themen «höchste Qualität» und «Nachhaltigkeit».

Eigene, selektionierte Rohstoffe aus der Schweizer Landwirtschaft

BE THE CHANGE setzt nahezu ausschliesslich auf eigene, selektionierte Rohstoffe aus der Schweizer Landwirtschaft und Herstellungsverfahren, die Ressourcen und Wirkstoffe schonen. Auch im Bereich biologisch abbaubarer Verpackungen, in der Herstellung und im Sourcing, wird auf Innovationen zur Förderung der Nachhaltigkeit gesetzt. Gleichzeitig genügen die Produkte höchsten Qualitätsansprüchen und sind ausschliesslich Swiss Made.

«Die extrem hohe Qualität der BE THE CHANGE-Produkte hat mich überzeugt, mich auch finanziell an dem Unternehmen zu beteiligen. Ich bin überzeugt, dass sich Qualität am Ende immer durchsetzen wird», erklärt der Profi von Borussia Dortmund. «Wer mich kennt, weiss, dass ich sehr hohe Ansprüche an mich und meine Leistung habe, da passt BTC extrem gut zu mir», sagt Kobel über seinen Partner.

«Es freut uns natürlich riesig, dass wir mit Gregor Kobel einen jungen Top-Sportler für uns gewinnen konnten, nicht nur als Werbegesicht, sondern dass die Produkte ihn so überzeugt haben, dass er sogar als Investor mit an Board kommt – das ist das beste Gütesigel, das wir als Unternehmen bekommen können», zeigt sich Gründer und Geschäftsführer Sven Altorfer erfreut. «Wir hoffen, mit Gregor und seiner hohen Bekanntheit eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen, denn die Produkte von BE THE CHANGE sind natürlich nicht nur für Profi- Sportler, sondern helfen grundsätzlich jedem zu einem besseren Wohlbefinden und einer gesünderen Ernährung.» (BTC/mc/hfu)


Be The Change

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.