Schweizer Startup Best Smile eröffnet Shop in Basel

Ertan Wittwer
Ertan Wittwer, Gründer Best Smile. (Foto: zvg)

Basel – Nach einem erfolgreichen Start mit den zwei Shops in Zürich und in St. Gallen hat Best Smile diese Woche das dritte Geschäft an der Rüdengasse 1 in der Basler Innenstadt eröffnet. Das Startup bietet einen neuen, innovativen Weg der Zahnkorrektur für Erwachsene. Dafür wird die unsichtbare Zahnspange „Clear Aligner“ im 3D-Druckverfahren komplett in der Schweiz produziert.

Zahnstellungskorrekturen mit herkömmlichen Zahnspangen dauern lange und sind mit hohen Kosten sowie mit Unannehmlichkeiten für den Träger verbunden. Best Smile möchte dies ändern und macht die Korrektur von Zahnfehlstellungen einfacher und günstiger. Kurz nachdem das Patent für unsichtbare Zahnspangen des US-Unternehmens Align Technolgogy Invisalign ausgelaufen ist, haben Ertan Wittwer und Marcel Kubli eine eigene Firma gegründet. Best Smile produziert in Winterthur unsichtbare Zahnspangen für Erwachsene – so genannte „Clear Aligner“ – und vertreibt diese schweizweit in eigenen Shops. Zahnfehlstellungen können so bereits ab 190 CHF pro Monat korrigiert werden.

Gewünschtes Ergebnis in drei bis zwölf Monaten
Der erste Termin bei Best Smile umfasst die Beratung eines Zahnarztes sowie den 3D-Scan der Zähne. Beim zweiten, auch kostenlosen Treffen wird ein möglicher Behandlungsplan besprochen. Danach wird die Zahnspange produziert und dem Kunden innerhalb von sieben Werktagen nach Hause geschickt. Dieser trägt die Zahnspange rund 22 Stunden am Tag. Alle zwei Wochen wird diese gegen eine neue, ebenfalls nach Hause gelieferte Zahnspange ausgetauscht. In der Regel wird das gewünschte Ergebnis in drei bis zwölf Monaten erzielt. Ein Gespräch inklusive Kontrolle schliesst die Behandlung ab.

Die Pläne der Jungunternehmer Ertan Wittwer und Marcel Kubli sind ehrgeizig: Sie wollen in den nächsten Monaten in verschiedenen Schweizer Städten weitere Niederlassungen eröffnen und mehr Bewegung in den eher trägen Schweizer Dental-Markt bringen, indem sie die gesamte Wertschöpfungskette aus einer Hand abdecken. (mc/pg)

Best Smile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.