Elektroauto-Hersteller Nio lieferte 2021 rund 91’500 Fahrzeuge aus

Nio
Nio ES6. (Foto: Nio)

Shanghai – Nio, ein Pionier und nach eigenen Angaben ein führendes Unternehmen auf dem Markt für intelligente Premium-Elektrofahrzeuge, hat im vergangenen Jahr knapp 91’500 Fahrzeuge ausgeliefert, was einem Anstieg von 109,1 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Bis zum 31. Dezember 2021 erreichten die bisherigen Auslieferungen des ES8, ES6 und EC6 167’070 Fahrzeuge.

Im Dezember lieferte der chinesische Hersteller 10’489 Fahrzeuge aus, was einer Steigerung von 49,7 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Die Auslieferungen umfassten 2’782 ES8, das sechs- oder siebensitzige Flaggschiff des Unternehmens, 4’939 ES6, das fünfsitzige Hochleistungs-Premium-Smart-Elektro-SUV des Unternehmens, und 2’768 EC6, das fünfsitzige Premium-Smart-Elektro-Coupé-SUV des Unternehmens.

Zuletzt hatte Nio an einer Veranstaltung den ET5 vor, eine Premium-Elektro-Limousine der Mittelklasse, deren Auslieferung im September 2022 beginnen soll. Darüber hinaus wird das Unternehmen voraussichtlich im März 2022 mit der Auslieferung des ET7, einer intelligenten Premium-Elektrolimousine, beginnen. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.