Tommy Hilfiger ernennt Daniel Grieder zum CEO von Tommy Hilfiger Europe

Von peter.stoeferle - 00:00

Eingestellt unter: Allgemein

Bevor der 46-Jährige seine Tätigkeit im europäischen Headquarter in Amsterdam aufnahm, war er im paneuropäischen Team bereits seit 1997 als Sales Agent – sowohl in seinem Geburtsland Schweiz, als auch in Österreich – massgeblich für die Etablierung der Marke Tommy Hilfiger verantwortlich. Daniel Grieder folgt auf Fred Gehring, der seit 1997 CEO von Tommy Hilfiger Europe war und im Mai 2006 nach der Übernahme durch Apax Partners  zum weltweiten CEO ernannt wurde.


Seit elf Jahren mit Tommy Hilfiger verbunden
„Ich bin ausgesprochen froh, dass wir den neuen CEO für den europäischen Markt in unseren eigenen Reihen gefunden haben“, so CEO Fred Gehring. „Daniel ist seit elf Jahren fest mit dem Haus verbunden und hat ein einzigartiges Verständnis für die Marke. Seine Entscheidung vor vier Jahren nicht länger nur unabhängiger Sales Agent zu sein, sondern Mitglied des europäischen Managements zu werden, hat es uns ermöglicht, gemeinsam mit ihm auf diesen Führungswechsel hinzuarbeiten. Als COO und Präsident hat Daniel bereits seit 2006 schrittweise die gesamte operative Geschäftsführung übernommen. Deshalb ist es nur natürlich, dass er jetzt die europäische Gesamtleitung übertragen bekommt. Ein Schritt, der von unseren Angestellten im Übrigen sehr gut aufgenommen wurde.“


Seit 1997 jährliches zweistelliges Wachstum
Seit der Markteinführung 1997 ist das europäische Geschäft jedes Jahr im zweistelligen Bereich gewachsen; in den vergangenen sechs Monaten  – bis zum 30. September 2008 – wie bereits bekannt gegeben, sogar um ganze 25,9 Prozent. Dieser Erfolg ist der dauerhaften und einmaligen Performance jeder einzelnen Produktgruppe zu verdanken. Gemeinsam mit dem neuen Management ist Tommy Hilfiger bereit, die kommenden Herausforderungen zu meistern und seine Chancen zu nutzen. „Als mir 1997 angeboten wurde, Sales Agent für Tommy Hilfiger zu werden, habe ich keinen Moment gezögert“, so Daniel Grieder. „Ich hatte mich schon lange in die Marke verliebt und ihr stetiges Wachsen in den USA verfolgt. In den elf Jahren, die ich nun für Tommy Hilfiger tätig bin, ist es uns gelungen, sowohl im Bereich Sports-, als auch im Bereich Jeanswear beide Geschlechter und jede Altersgruppe zu überzeugen. Die Entscheidung vor vier Jahren, nach Amsterdam zu gehen, war keine leichte, aber nach wie vor die beste, die ich treffen konnte. Ich bin sehr stolz, die Marke mit der andauernden Unterstützung von Fred Gehring und dem gesamten Management in die Zukunft führen zu können. Die nächsten Jahre werden mit all ihren wirtschaftlichen Bedingungen sicher so manche Herausforderung bereithalten; dennoch bin ich überzeugt davon, dass wir durch die Stärke unserer Marke so gut  positioniert sind, um mit allem klarzukommen, was auch immer kommen mag. Ich schaue mit Begeisterung und Überzeugung in die Zukunft.“


Tommy Hilfiger Europe ist neben Tommy Hilfiger USA, Tommy Hilfiger Kanada und der bereits zuvor lizenzierten und kürzlich erworbenen Tommy Hilfiger Japan eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Tommy Hilfiger Group. In seiner neuen Position berichtet Daniel Grieder direkt an Fred Gehring. In Europa sind die Umsätze im letzen halben Jahr bis zum 30. September 2008, um 25,9 Prozent auf 390 Millionen Euro gestiegen. Die Grosshandelsaktivitäten zeigten dabei dank kontinuierlich wachsender Produktgruppen und der Einbeziehung des europäischen Schuhsegments den grössten Zuwachs. Das Einzelhandelsgeschäft verzeichnete 3,4 Prozent comparable store sales und 6,2 Prozent Gesamtzuwachs im Vergleich zum Vorjahr.
(TH/mc/hfu)





Tommy Hilfiger Corporation
Unter dem Tommy Hilfiger Warenzeichen entwirft, vertreibt und vermarktet die Tommy Hilfiger Corporation durch ihre Tochtergesellschaften Sportswear für Männer und Frauen, Jeansfashion sowie Kinderbekleidung. Das Markenportfolio der Firma besteht aus Tommy Hilfiger und Karl Lagerfeld. Durch eine Reihe strategischer Lizenzvereinbarungen bietet das Unternehmen zusätzlich eine grosse Bandbreite verwandter Produktlinien wie Accessoires, Schuhmode, Parfums, Wohnaccessoires und Uhren an. Tommy Hilfiger Produkte sind in führenden Kaufhäusern und Fachgeschäften in den Vereinigten Staaten, Kanada, Europa, Mexiko, Mittel- und Südamerika, Japan, Hongkong und anderen asiatischen Ländern sowie in unternehmenseigenen Outlets und Fachgeschäften in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa erhältlich. Weitere Informationen sind unter www.tommy-europe.com zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

 

Anzeige


 

 

Anzeige