Was sind die Kriterien einer seriösen Vermögensverwaltung?

Vermögen
(Adobe Stock)

München – Sie haben ein großes Vermögen aufgebaut, doch wissen nicht, wie Sie es effektiv und langfristig anlegen können? Dann ist eine Vermögensverwaltung eine gute Option für Sie. Was das genau ist und vor allem, wie Sie eine seriöse Vermögensverwaltung finden können.

Was ist die Vermögensverwaltung?

Vermögensverwalter können in vielen Bereich aktiv sein, beispielsweise für Privatanleger, Unternehmen aber auch im Banksektor. Diese Person kümmert sich um das Vermögen des Kunden, heißt je nachdem, um welche Investitionen es konkret geht, baut dieser einen Blick über den Finanzmarkt auf, findet die besten Investitionsmöglichkeiten (je nach Risiko und Gewinn-Optionen) und handelt für Sie. Ein Vermögensverwalter darf nicht mit einem Anlageberater verwechselt werden. Im Falle eines Anlageberaters werden nur die nötigen Informationen gegeben, um das eigene Vermögen zu investieren und anzulegen, doch handelt diese Person nicht für Sie. Bei der Vermögensverwaltung ist dies anders, hierbei übernimmt diese Person etwa den aktiven Handel im Aktienmarkt. Möchten Sie mehr erfahren, dann finden Sie hier mehr Informationen zu der Vermögensverwaltung.

Diese Kriterien sollten Sie bei der Auswahl der seriösen Vermögensverwaltung beachten:

Einer Person das eigene Vermögen anvertrauen ist ein großer Schritt und sollte demnach nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Genug Recherche und der Ausschau nach den wichtigsten Komponenten ist hierbei ein Muss. Wie Sie eine seriöse Vermögensverwaltung ausfindig machen können, erfahren Sie im Folgenden.

Qualifikationen des Vermögensverwalters

Leider ist die Berufsbezeichnung des Vermögensverwalters offiziell nicht geschützt. Das bedeutet, dass sich jede Person als Vermögensverwalter bezeichnen kann, was die Suche nach einer qualifizierten Person stark erschwert. Hierbei empfehlen wir Ihnen darauf zu achten, welche Qualifikationen dieser Verwalter bereits hat und gegebenenfalls, mit welchen Kunden er zusammenarbeitet.

Erster Eindruck

Wenn Sie die Möglichkeiten haben sich mit den Repräsentanten der Vermögensverwaltung persönlich zu treffen, dann machen Sie das gerne, ansonsten reicht auch ein Videochat. Hierbei ist es nicht nur wichtig, die Personen hinter der Vermögensverwaltung kennenzulernen, sondern zugleich auch einen ersten Eindruck zu gewinnen. Hören Sie auf Ihre Intuition und stellen Sie konkrete Fragen zu den Verwaltungsmaßnahmen. Dies wird Ihnen helfen, um zu bestimmen, wie seriös solch ein Unternehmen ist.

Potenzielle Investitionsmöglichkeiten

Nicht nur ist es wichtig, die Repräsentanten und Mitarbeiter der Vermögensverwaltung kennenzulernen, sondern auch über konkrete Maßnahmen zu sprechen, welche mit dem eigenen Vermögen umgesetzt werden sollen. Sie haben reichlich Optionen, wie Sie Ihr Vermögen investieren und anlegen können, sodass es wichtig ist, dass der Vermögensverwalter Ihre Wünsche und Ziele berücksichtigt, um so die bestmögliche Investitionsmöglichkeit zu finden.

Risiko und Gewinn-Optionen

Jeder Mensch hat ein anderes Empfinden von Risiko. Es gibt Personen, die gerne viel Risiko eingehen, wenn dies bedeutet, dass der Gewinn hoch ist und andere möchte das Risiko so gering wie möglich halten. Wenn es um das Investieren geht, dann finden Sie reichliche Optionen auf beiden Seiten des Spektrums, sodass es wichtig ist, einen Vermögensverwalter zu finden, der Ihr Risiko-Gewinn-Verständnis kennt und mit den richtigen Optionen unterstützt.

Wie sehr soll der Vermögensverwalter involviert sein?

Nicht nur die konkreten Investitionsmöglichkeiten sollten geklärt werden, sondern haben Sie auch die Option konkret zu bestimmen, wie stark Ihr Vermögensverwalter involviert sein soll. So gibt es Personen, die sich gar nicht mit Ihrem Vermögen auseinandersetzen möchten und so dem Verwalter komplette Freiheiten bieten und andere möchten diesen eher als Berater sehen und selber aktiv das Vermögen investieren. Auch hier können Sie in einem offenen Gespräch mit der potenziellen Vermögensverwaltung diese Grenzen nach Ihren Wünschen setzen. (PO/mc/hfu)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.