sitEX Properties: Aktienrückkauf zum Festpreis

Christoph Stutz
Christoph Stutz, Präsident des Verwaltungsrates der sitEX Holding AG. (Foto: sitEX)

Lachen – Der Verwaltungsrat der sitEX Properties Holding AG wurde an der ordentlichen Generalversammlung vom 17. Juni 2021 ermächtigt, eigene Aktien im Umfang von maximal 112’760 Stück zurückzukaufen. Die Namenaktien werden nach dem Rückkauf bis auf Weiteres im Eigenbestand der sitEX Properties Holding AG gehalten.

Alle Aktionäre haben die Möglichkeit am Rückkaufangebot zu CHF 111.00 je Namenaktie teilzunehmen. Das Rückkaufangebot ist gültig vom 13. Juli 2021 bis zum 28. Juli 2021, 12.00 Uhr MEZ.

Aktionärinnen und Aktionäre habe die Möglichkeit maximal 5% ihres totalen Aktienbestandes (abgerundet auf ganze Anzahl Aktien) unter dem Rückkaufangebot anzudienen. Alle Aktionäre, welche im Aktienbuch der Gesellschaft eingetragen sind, werden direkt durch die Gesellschaft kontaktiert. Alle weiteren Aktionäre sind angehalten sich bis spätestens den 28. Juli 2021 gegenüber der Gesellschaft zu identifizieren, um gemeinsam den Aktienrückkauf koordinieren zu können.

Die Gesellschaft steht allen Aktionären sowohl unter +41 (0) 41 545 85 10 als auch unter [email protected] zur Verfügung. (sitEX/mc)


logo_zkb

Zusätzliche Informationen zu sitEX Properties wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr
finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.