Crypto Assets Conference in Frankfurt

Bitcoin
(Photo by Andre Francois on Unsplash)

Frankfurt – Blockchain gilt weltweit als die nächste revolutionäre Technologie. Unternehmen, die als First Mover in Richtung Blockchain-Technologie und dezentrale Netzwerke agieren, könnten sich in Zukunft als die nächsten Google, Facebook, Amazon oder Apple der Kryptoökonomie erweisen.

Die Crypto Assets Conference präsentiert eine Reihe von Disruptoren und Denkern der nächsten Generation, die Antworten auf wichtige Fragen im Blockchain-Bereich geben:

  • Welche Auswirkungen könnten Krypto-Währungen auf den internationalen Handel haben?
  • Wie setzen Innovatoren Krypto-Güter ein, wenn sie Geschäftsmodelle gegen die heutigen Monopole neu erfinden?
  • Wenn Krypto-Token Crowdfunding und Risikokapitalfinanzierung in neue Höhen treiben – welche Branche könnte als nächstes von diesen Trends profitieren?

Die Konferenz bringt Technologieexperten, Spitzenreiter, Brancheninnovatoren, Krypto-Investoren und Blockchain-Unternehmer zusammen, um die Zukunft der Blockchain und ihre Auswirkungen auf die Welt zu diskutieren. Die Crypto Assets Conference 2019 ist Teil der Deutschen Blockchain-Woche. Zusätzlich zur Konferenz finden exklusive Side Events in Frankfurt und Darmstadt statt.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.