Huawei beruft neuen Channel Director und stärkt das Channel Management personell

Maurizio Campagnaro
Maurizio Campagnaro, neuer Channel Director der Enterprise Business Group (EBG) von Huawei Schweiz. (Foto: zvg)

Dübendorf – Maurizio Campagnaro ist neuer Channel Director der Enterprise Business Group (EBG) von Huawei Schweiz. Zugleich startet Nico Lamberti als Channel Manager in Campagnaros Team. Die personelle Verstärkung des indirekten Vertriebskanals folgt dem zunehmenden Ausbau des Partner-Netzwerks und den weiteren Wachstumsambitionen von Huawei im Geschäftskundensegment.

Huaweis Enterprise Business Group wächst überdurchschnittlich. Der Technologieausrüster hat sich in den vergangenen Jahren ein breites und loyales Netzwerk an Schweizer Resellern und Distributoren für den indirekten Vertrieb im Geschäftskundensegment aufgebaut. Gemeinsam mit diesem Ökosystem setzt sich Huawei weitere ambitiöse Wachstumsziele und ist bereit, entsprechend zu investieren.

Maurizio Campagnaro wird als neuer Channel Director diese Wachstumsstrategie in verantwortungsvoller Rolle umsetzen, indem er den Ausbau des Channel-Teams und des Partnernetzwerks vorantreibt. Der Wirtschaftsinformatiker bringt hierfür langjährige Channel-Erfahrung sowohl auf Distributor- wie auch Reseller-Seite mit. Er hat bereits zahlreiche erfolgreiche Channel-Strategien mit verschiedensten Herstellern verantwortet. Berufliche Stationen des 54-jährigen Schweiz-italienischen Doppelbürgers waren unter anderem die Funktionen eines E-Business-Sales-Managers bei IBM, eines Senior Business Unit Managers bei Deloitte, des Managing Directors von Avnet und von Business IT sowie des Country Managers von Anixter.

Urs Schneebeli, der zuvor als Director Channel & Alliances die Gesamtverantwortung für den indirekten Vertrieb trug, wird sich neu auf das Partner Relations Management und auf die Value Added Partner fokussieren.

Gleichzeitig stösst Nico Lamberti als Channel Manager zum Huawei-Team. Nico Lamberti war zuvor 7 Jahre lang bei TechData tätig, zuletzt in der Funktion als Business Unit Manager NetApp & Lenovo DCG. Er ist erfahren im Partner-Enablement und Business Development in den Bereichen Cloud und Datacenter-Infrastruktur, Value Added Reselling und Service Providing. Mit diesem Erfahrungsschatz wird er bei Huawei die drei Value-Added-Distributoren Absolut Distribution, Alltron AG und ALSO Schweiz betreuen und das Onboarding neuer Partner unterstützen. Der ausgebildete Informatiker mit Schwerpunkt Systemtechnik absolvierte an der Hochschule Luzern und der Fachhochschule Nordwestschweiz CAS-Weiterbildungen in Sales und Distribution Management, Key Account Management und Digital Analytics in Marketing.

Komplettiert wird das Channel-Team mit Pierre Winiger, der bei Huawei bereits seit 2018 ein ähnliches Aufgabenspektrum wie Nico Lamberti abdeckt und vor allem die Managed Services Provider (MSP)-Partnerlandschaft betreut.

Kevin Liukai, General Director der Enterprise Business Group von Huawei in der Schweiz, erläutert: «Mit Maurizio Campagnaro berufen wir eine unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit, die ihr personell verstärktes Team darauf ausrichten wird, das profitable Wachstum im Geschäftskundensegment fortzuführen. Unser Partner-Ökosystem ist bereits stark, doch wir haben noch immer Potenzial. Unsere Strategie ist es, mit dem besten Support für unsere Kunden, mit erstklassigen Produkten und Services sowie mit einer optimalen Abdeckung aller Industrien unsere Marktposition weiter zu festigen. Unseren treuen und ambitionierten Partnern kommt dabei eine Schlüsselrolle zu.» (Huawei/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.