Immobilienportal homegate.ch bestätigt 2014 Marktführerschaft

Immobilienportal homegate.ch bestätigt 2014 Marktführerschaft

Heinz M. Schwyter, CEO homegate.ch.

Zürich – homegate.ch behauptet sich 2014 erneut als marktführendes Immobilienportal auf dem Schweizer Markt. Dies zeigt die aktuelle NET-Metrix Jahresauswertung, wie homegate.ch am Montag in einer Mitteilung schreibt.

Demnach zeichnet die NET-Metrix-Audit ein klares Bild: Das Immobilienportal homegate.ch konnte 2014 den Vorsprung auf die Mitbewerber erneut ausbauen und verbuchte als Nummer 1 der Schweizer Online-Unternehmen im Immobilienmarkt einen Anstieg von über 7,35 Millionen Visits im Vergleich zum Vorjahr. Damit erreicht das Unternehmen insgesamt über 71,5 Millionen Visits im Jahr 2014. Die Anzahl Unique Clients konnte um 22% gesteigert werden. Das vierte Quartal war von Wachstum geprägt, wobei der Traffic-Zuwachs in der Westschweiz auffällt.

Zukunftsgerichtet
«Mobile first» lautet eine Trendprognose für 2015. Aus diesem Grund optimierte homegate.ch bereits im vergangenen Jahr das Angebot für den mobilen Plattform-Zugriff und unterzog die App einem Facelift in Bezug auf Design, einfacherer und übersichtlicherer Menüführung und besserer Performance.

Weitere Zusatzleistungen etabliert
Im September lancierte homegate.ch die Handover App und vereinfachte die bis anhin aufwändige und mühsame Wohnungsübergabe. Die effiziente Service-App richtet sich insbesondere an KMU und Privatpersonen mit Mehrfamilienhäusern und deckt im Alleingang sämtliche Anforderungen eines Übergabeprotokolls ab. Formulare und Fotos werden digital erfasst und abgelegt, die involvierten Parteien tätigen direkt vor Ort auf einem iPad die Unterschrift.

Ausbau durch Übernahme
Im Rahmen der Wachstumsstrategie übernahm homegate.ch im September home.ch von local.ch. Mit dem Nischenangebot für WG-Zimmer oder dem einmaligen Überblick über aktuelle Baugesuche in der gewünschten Umgebung ergänzt home.ch das bisherige Angebot von homegate.ch ideal. Durch die Übernahme profitieren Kundinnen und Kunden zusätzlich von einer grösseren Reichweite und einer verbesserten regionalen Abdeckung.

Daniel Bruckhoff, Leiter Marketing der Homegate AG, blickt positiv ins neue Jahr: «Wir verfügen über ein enormes Fachwissen rund um den Schweizer Online-Immobilien- und Wohnungsmarkt. Als marktführende Experten ist es uns auch 2015 ein Anliegen, dieses mit unseren Nutzern zu teilen. Wir werden das Angebot weiterentwickeln und verlässlich mit Unterstützung, Hilfe und Ratschlag rund ums Wohnen zur Seite stehen.» (Homegate AG/mc/ps)

Über die Homegate AG
Die Homegate AG wurde 2001 gegründet und hat sich seither zum führenden Online-Unternehmen im Schweizer Immobilienmarkt entwickelt. homegate.ch ist mit monatlich 7,1 Millionen Visits, 1,9 Millionen Unique Clients (Quelle: Net-Metrix AG, Audit 2014-12) und laufend über 76‘000 qualitativ hochstehenden Inseraten die Nummer 1 unter den Schweizer Immobilienportalen. Das Unternehmen beschäftigt in Zürich rund 50 Experten in den Themenbereichen Immobilienvermarktung, Immobilienfinanzierung und Wohnungssuche. Zusammen mit der Zürcher Kantonalbank bietet die Homegate AG eine selbständig verwaltbare Online-Hypothek für die ganze Schweiz an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.