Nokia verlagert HR-Funktionen in Oracle Fusion Cloud HCM

Nokia
(Photo by Pawel Czerwinski on Unsplash)

Zürich – Nokia hat sich für Oracle Fusion Cloud Human Capital Management (HCM) entschieden, um im Rahmen seines globalen Digitalisierungsprogramms seine HR-Systeme in der Cloud zu konsolidieren und zu ersetzen. Nokia wird ein weltweites Deployment von Oracle Cloud HCM nutzen, um alle Personalprozesse, einschliesslich Personalbeschaffung, Vergütung und Leistungsmanagement, für die globale Belegschaft des Unternehmens in 130 Einsatzländern zu verwalten.

Im Jahr 2021 startete Nokia seine „One Nokia Digital“-Strategie, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens durch die Digitalisierung seiner Betriebsabläufe zu unterstützen. Im Rahmen dieser Bemühungen wird Nokia seine On-Premise-HR-Systeme durch Oracle Cloud HCM ersetzen. Nokia wählte Oracle Cloud HCM aufgrund seiner Fähigkeit, Personalprozesse auf einer gemeinsamen Datenplattform zu standardisieren, sodass Nokia teamübergreifend eine konsistente Mitarbeitererfahrung bieten und HR-Services weltweit einfacher verwalten und skalieren kann.

„Die Optimierung der Mitarbeiterbetreuung und -erfahrung ist ein zentraler Bestandteil unserer Personalstrategie. Unser Ziel ist es, organisatorische Agilität, eine reibungslose Mitarbeitererfahrung und Effizienzgewinne zu bieten, die gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit von Nokia unterstützen. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Oracle, da Oracle Cloud HCM mit seiner echten Nutzerzentrierung eine starke Grundlage für den Aufbau digitaler Erfahrungen bietet“, sagte Lisbeth Nielsen, Head of People Experience bei Nokia.

„Durch die optimale Nutzung von Best-of-Breed-Lösungen wie Oracle Cloud HCM möchten wir die digitale Reife von Nokia fördern. Die Implementierung wird zu mehr Effizienz und Produktivität beitragen und KI- und Datenfunktionen bereitstellen, von denen wir in Bezug auf die Entwicklung der Unternehmensleistung und Agilität profitieren können“, sagte Alan Triggs, Chief Digital Officer von Nokia.

Bessere Entscheidungsfindung und geringere Betriebskosten
Mit Oracle Cloud HCM kann Nokia jeden Prozess während des gesamten Mitarbeiterlebenszyklus verbinden, was zu einer besseren Entscheidungsfindung und geringeren Betriebskosten beitragen kann. Mit KI-gestützter Technologie wie digitalen Assistenten und Hunderten von neuen Funktionen, die jedes Quartal hinzugefügt werden, kann Nokia durch Oracle Cloud HCM von den neuesten Innovationen und Best Practices profitieren, um sein Geschäft effizienter zu führen und Nokia-Mitarbeiter, Personalmanager und HR-Experten besser zu unterstützen.

„Die Innovation ist ein fester Bestandteil der Nokia-Unternehmenskultur und mit ihr konnte das Unternehmen seine Branche jahrelang anführen. Mit Oracle Cloud HCM verfügt das Unternehmen jetzt über eine integrierte Plattform, die auf den neuesten Technologien basiert und seine aktuellen sowie auch zukünftigen HR-Anforderungen unterstützt“, sagte Cormac Watters, EVP Applications EMEA bei Oracle. (Oracle/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.