OneOffixx findet auch in der Gesundheitsbranche vermehrt Verbreitung

OneOffixx findet auch in der Gesundheitsbranche vermehrt Verbreitung
Martin Vogt, CEO PrimeSoft (Bild: PrimeSoft)

Eschlikon – Auch Gesundheitseinrichtungen entdecken die Vorteile der PrimeSoft Vorlagenlösungen. Mit der Psychiatriezentrum Münsingen AG profitiert ein weiterer Gesundheitsbetrieb von standardisierten Microsoft Dokumenten auf Knopfdruck.

Mit der Einführung von OneOffixx sind alle benötigten Vorlagen des Psychiatriezentrums an einem zentralen Ort verwaltet, was nicht nur viele Redundanzen, sondern vor allem auch inkorrekte Formatierungen bezüglich der CI/CD auf Dokumenten ausschliesst. Zusätzlich gestaltet sich die Administration aller Microsoft Vorlagen dank OneOffixx nun deutlich einfacher.

Im Rahmen einer Evaluierung, in der verschiedene Vorlagensysteme auf ihre Anwendungstauglichkeit überprüft wurden, entschied sich das Psychiatriezentrum Münsingen final für OneOffixx von PrimeSoft.

Vereinfachte Prozesse im Arbeitsalltag

Insgesamt verfügt das Psychiatriezentrum Münsingen über 880 Lizenzen für OneOffixx Word und Outlook. Mitarbeitende können durch das integrierte Rollen- und Berechtigungskonzept auf die individuell benötigten Vorlagen zugreifen. Die deutlich bessere Struktur bzw. Übersicht vereinfacht dabei auch die Suche nach den richtigen Vorlagen für Briefe, Berichte und andere Dokumente.

Durch die einheitliche Darstellung von Logos, Farben, Schriften und anderen Formatierungen wird das Corporate Design des Psychiatriezentrums Münsingen zu jedem Zeitpunkt korrekt auf den Dokumenten abgebildet. Darüber hinaus sorgt die Verwendung von Textbausteinen für Fehlerreduktion und Arbeitserleichterungen bei der inhaltlichen Gestaltung. Nicht zuletzt ist die Anzahl der Vorlagen dank OneOffixx deutlich reduziert, wodurch sich signifikante Zeitersparnisse bei der Erstellung, Bearbeitung und Administration von Dokumentvorlagen ergeben.

Ausbau von OneOffixx geplant

Das Psychiatriezentrum Münsingen erzielt durch den Einsatz von OneOffixx mehr Effizienz in Arbeitsprozessen und auch Kosteneinsparungen im Umgang mit Microsoft Office. OneOffixx für Word und Outlook sind bereits seit einiger Zeit erfolgreich im Einsatz, nachdem alle Mitarbeiter im täglichen Umgang mit der Vorlagensoftware geschult wurden. Auch plant das Psychiatriezentrum eine Erweiterung um die Module PowerPoint und Excel, sodass Mitarbeitende im Tagesgeschäft noch umfänglicher unterstützt werden.

Neben dem Psychiatriezentrum Münsingen haben auch andere Gesundheitseinrichtungen – wie u.a. die Psychiatrischen Dienste Aargau und die Spital STS AG in Thun – die OneOffixx Vorlagensoftware von PrimeSoft bereits in Verwendung. (PrimeSoft/mc/hfu)


Die PrimeSoft Group
ist eine führende Unternehmensgruppe rund um Softwareentwicklung, Vorlagensoftware und Training auf Grundlage modernster Microsoft Technologien. Die Produkte BrandicBrandic 365 und OneOffixx sind ein essenzieller Bestandteil des Angebots von PrimeSoft.
Die Gruppe verfügt aktuell über drei Standorte in der Schweiz und in Deutschland. Mehr als 600’000 Anwender nutzen täglich unsere innovativen Softwarelösungen, die das Leistungsspektrum von Microsoft perfekt ergänzen. https://primesoft-group.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.