«Oscar für Fintechs» geht an YUKKA Lab

«Oscar für Fintechs» geht an YUKKA Lab
(Foto: YUKKA Lab)

Hong Kong / Berlin – YUKKA Lab AG, das FinTech-Startup für Realtime News-Analytics aus Berlin, gewinnt den «Best of Show »-Preis auf der FinovateAsia in Hong Kong. Auf der Finovate konkurrieren alljährlich rund 40 Startups um die begehrte Auszeichnung für die beste Produkt-Live-Präsentation, die auch als «Oscar der FinTech-Szene» bezeichnet wird. Jury und Konferenzteilnehmer stimmen gemeinsam ab, entscheidend sind dabei der Innovationsgrad des Produkts und wie das Produkt ein relevantes Problem der Zielgruppe auf eine intelligente und einfach zu bedienende Art löst.

Zeitersparnis dank aggregiertem Newsüberblick für die Finanzbranche
Das vorgestellte Produkt der YUKKA Lab AG SENTILab punktete vor allem durch seine überzeugende einfache visuelle Aufbereitung von sehr komplexen Newsinhalten. Eine der grössten Herausforderungen für Berater und Banker sei es, aus der Vielzahl von Daten jene zu identifizieren, die letztendlich den Anlagewert beeinflussen. Der Zeit- und Arbeitsaufwand, um von Sentiments zu profitieren, war bisher enorm und stand nur institutionellen Geldmanagern in grossem Massstab zur Verfügung, begründete Jurymitglied und Director of Principal Investments, Westpac Group, Anthony Potts die Entscheidung für YUKKA Lab als Gewinner.

«Mir gefällt an YUKKAs Lösung sehr gut, wie sie das Komplexe sehr einfach und intuitiv erfassbar macht, so dass die Nutzer auf Informationen zugreifen können, die für die Märkte und Anlageklassen, mit denen sie Handel treiben, direkt relevant sind», so Potts.

Artificial Language Intelligence als Ergänzung des Research im Assetmanagement
Die Artificial Language Intelligence von YUKKA Lab analysiert und interpretiert Finanznachrichten in Englisch und Deutsch vollautomatisiert und bildet deren Einfluss auf die Entwicklung der Finanzmärkte ab. Die Software zur kontextbasierten Analyse von Sprach- und Textinhalten macht dadurch Stimmungen am Finanzmarkt erstmals messbar, wodurch diese präzise quantifiziert und über den Verlauf miteinander verglichen werden können. YUKKA Lab analysiert dafür mit ihrer Technologie Millionen von professionellen Wirtschafts- und Finanznachrichten etablierter Nachrichtenagenturen. SENTILab News schafft eine erhebliche Zeitersparnis durch den aggregierten Überblick von Newsinhalten zur Einschätzung von Kursentwicklungen. SENTILab Trend generiert auf Basis von arithmetischen Finanzmodellen ein Früherkennungssystem für Trends und Trendwenden an Aktienmärkten. Damit ergänzt SENTILab das Research im Assetmanagement als wesentliche dritte Säule neben der technischen und fundamentalen Analyse.

Vollautomatisierte Lösungen gewinnen im Research an Bedeutung angesichts MiFID II
Besonders mit Blick auf die im Januar 2018 in Kraft tretende MiFID II-Regelung stellt das Tool von YUKKA Lab eine Alternative zu herkömmlichen Produkten anderer Anbieter dar.

Wertvolles Kundenfeedback auf der Finovate
«Die Finovate ist eines der wichtigsten Zusammentreffen zwischen den innovativsten Unternehmen der Fintech-Szene und ihren potentiellen Kunden. Die Besucher kommen gezielt, weil sie die besten und neusten technologischen Lösungen und Geschäftsideen
entdecken möchten. Die vielseitigen Kontakte mit Kunden und Industriepartnern sowie das direkte Feedback zum Produkt ist für uns Gold wert», so Oliver Berchtold, Chief Business Development, YUKKA Lab AG. (YUKKA Lab/mc/ps)

Exklusive Testzugänge vor dem Launch des SentiLab Newsanalyzer und Trendcockpit
Die YUKKA Lab AG startet zurzeit die Testphase des auf der Finovate präsentierten Produkts SentiLab Trend und News. Interessenten können sich direkt bei Andreas Pusch, CEO YUKKA Lab AG, für Zugänge zu Testaccounts melden: [email protected]

Über YUKKA Lab AG:
YUKKA Lab ist Technologieführer auf dem Gebiet der kontextbasierten Stimmungsanalyse von Text und Sprache für die europäische Finanzbranche. Das Produkt SENTILab aggregiert und bewertet vollautomatisch Finanznachrichten in Echtzeit und generiert Frühindikatoren und Handelssignale. Damit ist SENTILab neben der technischen und fundamentalen Analyse die dritte Säule im Finanzmarkt-Research. Die YUKKA Lab AG wurde 2014 in Berlin gegründet. Heute arbeiten mehr als 15 Angestellte sieben verschiedener Nationen für die YUKKA Lab AG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.