Peter Borchers wird CEO von Allianz X

Peter Borchers
Peter Borchers, CEO von Allianz X. (Foto: Xing)

München – Die vor Kurzem gegründete Einheit Allianz X erhält mit Peter Borchers ab 1. Oktober 2016 einen neuen CEO. Peter Borchers gehört zu den erfahrensten und anerkanntesten Experten für die Zusammenarbeit zwischen Konzernen und Startups sowie bei Inkubationsaktivitäten von Grossunternehmen. Er wechselt von hub:raum/Deutsche Telekom zur Allianz.

Christof Mascher, Mitglied des Vorstands der Allianz SE und Chief Operating Officer der Allianz Gruppe, sagt: “Allianz X wird uns strategische Wachstumsmöglichkeiten im Bereich InsurTech erschliessen, aber auch verwandte Themen wie Blockchain, künstliche Intelligenz oder Virtual Reality im Zusammenhang mit Mobilität, Gesundheit und Pflege bearbeiten. Peter Borchers verfügt über vielfältige Erfahrungen im Bereich Digitalisierung und ich freue mich sehr, dass wir ihn für die Allianz gewinnen konnten.”

moonshots
Solmaz Altin, Chief Digital Officer der Allianz SE, erklärt: „Mit Peter Borchers verbindet uns der gleiche Enthusiasmus für das digitale Potenzial im Versicherungsgeschäft. Allianz X wird gezielt und mit kreativer Freiheit bedeutende Wachstumschancen für die Allianz eröffnen. Gleichzeitig setzt das Team auch interne Impulse, in dem es unternehmerisches Denken befördert. Neben der direkt strategisch relevanten Arbeit sind auch sogenannte moonshots[1] möglich und erwünscht. Insgesamt steht ein jährliches Investitionsvolumen im zweistelligen Millionen Euro-Bereich zur Verfügung.”

Allianz X ist eine der tragenden Säulen der digitalen Transformationsstrategie der Allianz Gruppe und umfasst neben dem Bereich Unternehmensaufbau auch eine Venture-Einheit. Allianz X wird neue Geschäftsmodelle im Bereich InsurTech mit einem Höchstmass an unternehmerischer Freiheit identifizieren, entwickeln und global skalieren. Allianz X unterstützt den Aufbau von Unternehmen, die das Leben von Kunden erleichtern und verbessern und von globaler Bedeutung sein können. (Allianz/mc/ps)

[1] Wegweisende Innovationen, die einen Quantensprung in der Entwicklung darstellen und das Leben der Menschen grundlegend verändern können.

Über die Allianz Gruppe
Die Allianz ist zusammen mit ihren Kunden und Vertriebspartnern eine der stärksten Finanzgemeinschaften. Mehr als 85 Millionen von der Allianz versicherte Privat- und Unternehmenskunden setzen auf Wissen, globale Reichweite, Kapitalkraft und Solidität der Allianz, um finanzielle Chancen zu nutzen, Risiken zu vermeiden und sich abzusichern. 2015 erwirtschafteten rund 142.000 Mitarbeiter in über 70 Ländern einen Gesamtumsatz von 125,2 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 10,7 Milliarden Euro. Die Leistungen an Kunden summierten sich auf 107,4 Milliarden Euro
Dieser Geschäftserfolg mit Versicherungs-, Asset Management- und Assistance-Dienstleistungen fusst zunehmend auf dem Kundenbedarf nach krisenfesten Finanzlösungen für die alternde Gesellschaft und die Herausforderungen des Klimawandels. Transparenz und Integrität sind wesentliche Elemente einer nachhaltigen Unternehmensführung der Allianz SE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.