ServiceNow von Gartner zweimal als ‚Leader‘ ausgezeichnet

ServiceNow von Gartner zweimal als ‚Leader‘ ausgezeichnet
ServiceNow CEO Bill McDermott.

Santa Clara – ServiceNow wird von Gartner im aktuellen Magic Quadrant für IT-Risikomanagement sowie im Magic Quadrant für IT Vendor Risk Management Tools zum ‚Leader‘ ernannt.

Magic Quadrant für IT-Risikomanagement
Die Auszeichnung erhielt der führende Anbieter für digitale Workflows aufgrund der Bewertung seiner Governance-, Risk- und Compliance-Platform (GRC)

Die GRC-Plattform von ServiceNow bietet Kunden viele Vorteile – sie können damit

  • Entscheidungen und die Performance durch Risiko-Intelligenz verbessern, die in die tägliche Arbeit eingebettet und im gesamten Unternehmen integriert ist.
  • Transparenz über Risiken in Echtzeit schaffen durch die ständige Risiko- und Compliance-Überwachung
  • Produktivität steigern und Kosten senken mit automatisierten funktionsübergreifenden Workflows, die sich über betriebliche Silos erstrecken
  • Effektive Kommunikation mit Stakeholdern im gesamten Unternehmen betreiben durch integrierte Berichterstattung über aktuelle Risikodaten, unterstützt von der Now-Platform

„Wir glauben, dass die Anerkennung der GRC-Plattform von ServiceNow durch Gartner zu einem entscheidenden Zeitpunkt während dieser neuen Normalität erfolgte, da Unternehmen ihre Strategien für das digitale Risikomanagement verdoppeln. In einer Zeit, in der Agilität und Resilienz für den Geschäftserfolg unerlässlich sind, ermöglicht die moderne, cloudbasierte Plattform von ServiceNow unseren Kunden ein proaktives Risikomanagement über alle Unternehmens-Workflows hinweg“.
Vasant Balasubramanian, Head of Risk Products bei ServiceNow

Magic Quadrant für IT Vendor Risk Management Tools
Die Auszeichnung erhält ServiceNow für seine Vendor Risk Management (VRM)-Lösung. Dies ist das zweite Jahr, in dem ServiceNow im Magic Quadrant für IT-VRM-Tools anerkannt wird, im vergangenen Jahr wurde das Unternehmen als ‚Visionär‘ ausgezeichnet.

ServiceNow Vendor Risk Management verknüpft und verbindet Risikoinformationen kontextbezogen, während es gleichzeitig das Risikomanagement von Drittanbietern nahtlos in die Arbeitsabläufe des Unternehmens einbettet, um fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. (ServiceNow/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.