RobecoSAM veröffentlicht erstmals detaillierte Nachhaltigkeitsrankings von Unternehmen auf Bloomberg Professional

RobecoSAM veröffentlicht erstmals detaillierte Nachhaltigkeitsrankings von Unternehmen auf Bloomberg Professional

Daniel Wild
Daniel Wild, Head of Sustainability Investing Research & Development RobecoSAM.

New York / Zürich – RobecoSAM, der exklusiv auf Sustainability Investing (SI) fokussierte Investmentspezialist, und Bloomberg,der Informationsdienstleister für Unternehmens-und Finanzdaten, Nachrichten und Analysen,haben heute erstmals die Perzentile ausgewählter ESG-Aspekte von rund2’000Unternehmen auf Bloomberg Professional veröffentlicht.Die Perzentile basieren auf den Ergebnissen des RobecoSAM Corporate Sustainability Assessment (CSA)2016, welches die Grundlage für die Zusammensetzung der Dow Jones Sustainability Indices bildet. Die ESG-Informationen sind über eine Vielzahl von Bloomberg Professional Anwendungen verfügbar,welche die Analyse einer Firma, Industrie oder eines Portfolios ermöglichen.Die Daten sind auch via ESG<GO>, die neue Bloomberg ESG-Unternehmensanalyse Funktion, verfügbar.

RobecoSAM ist der erste Anbieter der detaillierte ESG Informationen durch Bloomberg Professional klassischen Investoren zugänglich macht. Dieser Schrittsteht im Einklang mit RobecoSAMs Mission, das Nachhaltigkeitsdenken an den Finanzmärkten voranzutreiben. Investoren erhalten nun einen Einblick in die ESG-Performance von Unternehmen im Branchenvergleich, währenddessen originäre Informationen, die RobecoSAM von den Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, vertraulich bleiben.

RobecoSAM wird ausserdem eine Auswahl branchenspezifischer CSA-Fragebögen veröffentlichen, um Bloomberg-Nutzern einen besseren Einblick in die Methodologie der Informationsgewinnung zu geben. Auf einer zusätzlichen Seite (RSAM <GO>) werden Erklärungen zur Methodologie und weitere Wegleitungen bereitgestellt. Dadurch soll sichergestellt werden, dass Bloomberg Professional Kunden die Berechnung der Perzentile sowie deren Kontext nachvollziehen können.

Dr. Daniel Wild, Head of SI Research & Development und Mitglied der Geschäftsleitung, RobecoSAM: ”Dieser Schrittmarkiert einen Wendepunkt im Sustainability Investing und ist für Investoren eine einzigartige Chance, Einblick in eine der etabliertesten und umfassendsten Datenbanken zur unternehmerischen Nachhaltigkeit zu erlangen. Gleichzeitig haben Anleger und Unternehmen jetzt eine Grundlage für einen aktiven Dialog zu diesen Themen und dient als Impulsgeber für weitere Verbesserungen in der Nachhaltigkeitsberichterstattung und den Nachhaltigkeitsstrategien der Unternehmen. Firmen haben jetzt einen weiteren guten Grund, am CSA teilzunehmen und Investoren von ihrer ESG-Performance zu überzeugen.”

Barbara Pomfret,ESG Product Manager, Bloomberg:”Durch die Bereitstellung der Perzentile von RobecoSAMs CSA, erhöht Bloomberg die Verfügbarkeit von ESG Daten für seine Bloomberg Professional Kunden. RobecoSAMs Researchergebnisse, die über unsere Terminals Anlegern zur Verfügung stehen, werden diese dabei unterstützen ESG-Daten in ihren Investmentprozess zu integrieren. Dies bietet unseren Nutzern eine höhere Transparenz in Bezug auf die ESG Performance der Firmen.”

Unternehmen begrüssen grössere Transparenz
Wie eine von RobecoSAM im vergangenen Herbst durchgeführte Befragung zeigt, begrüsst die Mehrheit der befragten Unternehmen die Veröffentlichung der Nachhaltigkeitsergebnisse. Durch die Bereitstellung ausgewählter Analyseergebnisse fördert RobecoSAM die Transparenz in der ESG Analyse-Industrie und ermöglicht einen Vergleich seiner Ergebnisse mit denen anderer ESG-Spezialisten. Gemeinsam mit Bloomberg bietet RobecoSAM Unternehmen jetzt eine einzigartige Plattform, um Investoren weltweit von ihrer Nachhaltigkeitsleistung zu überzeugen und zu belegen, dass sie – bei entsprechend guten Leistungen – zu den Führenden in ihrer Branche gehören.

RobecoSAMs Ansatz zur Messung der Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen

Der Fokus des CSA
liegt auf langfristiger Wertschöpfung. Dazu werden den Unternehmen anhand von 60 branchenspezifischen Fragebögen jeweils mehr als 100 Fragen zu ihren Praktiken und Strategien in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance gestellt. Branchenspezifische Fragen machen mehr als die Hälfte des Fragebogens aus, da RobecoSAM überzeugt ist, dass branchenspezifische Nachhaltigkeitsrisiken und -chancen eine massgebliche Rolle im langfristigen Unternehmenserfolg spielen. Die andere Hälfte der Fragen betrifft allgemeine Nachhaltigkeitsthemen wie beispielsweise Corporate Governance,Umweltrichtlinien und Humankapitalentwicklung.

Für Unternehmen ist die Teilnahme am RobecoSAM CSA der erste Schritt zur Aufnahme in renommierte Indizes wie die Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) oder die Übergewichtung in neuen Produktenwie den S&P 500 ESG, S&PEurope 350 ESG, S&P Topix 150 ESG, S&P Global 1200 ESG und S&P Long-Term Value Creation Indizes.

Öffentlich zugängliche Informationen dazu, wie RobecoSAMbei der Bewertung und Einstufung von Unternehmen vorgeht, finden Sie hier(in Englisch): http://www.robecosam.com/csa (RobecoSAM/mc/ps)

Über RobecoSAM
RobecoSAM, gegründet 1995, ist ein Vermögensverwalter mit exklusivem Fokus auf Sustainability Investing. Das Ange-bot umfasst Asset Management, Indizes, aktiver Unternehmensdialog, Stimmrechtsausübung, Impact Investing und Analysen, Nachhaltigkeitsbewertungen sowie Benchmarking Services. RobecoSAM offeriert institutionellen Anlegern und Finanzintermediären Zugang zu ESG-integrierenden Investmentlösungen (sowohl für börsennotierte Aktien als auch Private Equity); mit einem langjährigen Erfolgsausweis im Investitionsthema „Ressourceneffizienz“. In Kooperation mit
S&P Dow Jones Indices publiziert RobecoSAM die weltweit anerkannten Dow Jones Sustainability Indices (DJSI). Im Rahmen seines Corporate Sustainability Assessment (CSA) analysiert RobecoSAM jährlich die Nachhaltigkeitsleistung von 3‘800 börsennotierten Unternehmen. Dadurch entstand über die Jahre eine der weltweit umfassendsten Datenbanken für finanziell relevante Nachhaltigkeitsinformationen. Die Tochtergesellschaften der Robeco Gruppe integrieren diese CSA Daten in insgesamt 87,3 Milliarden USD Assets under Management.
RobecoSAM ist eine Schwestergesellschaft von Robeco, die 1929 in Holland gegründet wurde. Beide Organisationen gehören zur Robeco Gruppe, deren Mehrheitsaktionär die ORIX Corporation ist. Als Vorreiter nachhaltiger Investmentlö-sungen und deren Verbreitung gehört RobecoSAM zu den Unterzeichnern der UNPRI und engagiert sich in Institutionen wie Eurosif, ASrIA und Ceres. Die in Zürich ansässige RobecoSAM beschäftigt rund 130 Mitarbeitende. Per 30. Juni 2016 verwaltete RobecoSAM über direkte und indirekte Aktien-und Private-Equity*-Mandate (Beratungs-und Lizenzvereinba-rungen) Vermögenswerte in Höhe von 10,8 Milliarden USD. Darüber hinaus betreute das RobecoSAM Governance & Active Ownership Team** ein Vermögen von 226 Milliarden USD in Assets under Engagement und 53 Milliarden USD in Assets under Voting.

Über Bloomberg
Bloomberg, der weltweit führende Informations-und Nachrichtendienstleister für die Geschäfts-und Finanzwelt, verschafft einflussreichen Entscheidern Zugang zu einem dynamischen Netzwerk von Informationen, Menschen und Ideen und damit einen wichtigen Vorteil. Der Bloomberg Professional Service steht für die schnelle Bereitstellung präziser Daten, Nachrichten und Analysen über innovative Technologie. Bloombergs Lösungen für Unternehmen beruhen auf der wesentlichen Stärke des Unternehmens: dem effektiven Einsatz von Technologie, damit Kunden effizienter und effektiver auf Daten und Informationen zugreifen und diese unternehmensübergreifend integrieren, verteilen und managen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.