Ulf Berg, CEO Sulzer: «Wird sind dabei, unsere Ziele der Wertsteigerung zu erreichen»

«Wird sind dabei, unsere Ziele der Wertsteigerung zu erreichen», sagte CEO Ulf Berg in einem Interview mit der «HandelsZeitung» (Ausgabe 07.06.). Die Märkte seien fast ausnahmslos in guter Verfassung.

Umsatzrendite-Ziele bekräftigt
Die Division Pumps wird laut Berg das Mittelfristziel einer Umsatzrendite von 8% in diesem Jahr sicher erreichen, Chemtech dürfte eine Marge von 10 bis 11% erzielen. Metco und Turbo Services dürften die die Ziele von 11% bzw. 10% in den nächsten drei Jahren erreichen, bestätigte Berg frühere Aussagen.

Akquisitionsbudget von 1 Milliarde Franken
Durch die bereits im April angetönten Kapazitätsengpässe im Engineering-Bereich ergäben sich in geringem Ausmass längere Lieferzeiten, so Berg. Dies bedeute aber nicht, dass Sulzer die Chancen im Markt nicht mehr wahrnehmen könne. Berg hält im Interview weiter an den Akquisitionsabsichten fest. «Wir haben einige Ideen und hoffen, diese in den kommenden sechs Monten verwirklichen zu können.» Als Akquisitionsbudget nennt der Sulzer-Chef 1 Mrd CHF, welche aber nicht auf einmal ausgegeben werden soll.


(awp/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.