US-Industrie erhält erstmals seit sieben Monaten wieder mehr Aufträge

Allerdings wurde der Vormonatswert deutlich nach unten revidiert. Im Januar waren die Auftragseingänge um revidiert 3,5 (zuvor 1,9) Prozent gesunken. Auch ohne Berücksichtigung der schwankungsanfälligen Aufträge für Transportgüter überraschte der Auftragseingang im Februar positiv. Der Auftragseingang erhöhte sich um 1,6 Prozent, während am Markt ein Rückgang um 0,2 Prozent erwartet worden war. Der Vormonatswert wurde allerdings auch hier deutlich von minus 0,9 Prozent auf minus 2,4 Prozent nach unten revidiert.


Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosengeld erneut gestiegen
Währenddesen ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA hat sich erneut erhöht. Die Zahl sei von revidiert 657.000 Anträgen in der Vorwoche auf 669.000 geklettert, teilte das US-Arbeitsministerium mit. Volkswirte hatten mit 650.000 Erstanträgen gerechnet. Der Wert der Vorwoche wurde unterdessen auf 657.000 (bisher 652.000) nach oben revidiert. Im aussagekräftigeren Vierwochendurchschnitt stieg die Zahl der Erstanträge auf 656.750 von revidiert 650.250 (zuvor: 649.000). (awp/mc/pg/26)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.