Bell übernimmt den Salat- und Früchtespezialisten Sylvain & CO

Bell
Bell-Hauptsitz Basel. (Foto: Bell AG)

Basel – Die zur Bell Food Group gehörende Eisberg übernimmt den Hersteller von Convenienceprodukten Sylvain & CO SA. Das Waadtländer Unternehmen ist auf die Verarbeitung von Salaten, Gemüse und Früchten spezialisiert und erzielt mit 180 Mitarbeitenden einen Jahresumsatz von rund 40 Mio Franken. Über die Kaufmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Sämtliche Mitarbeitenden werden übernommen, das Unternehmen weiter vom bisherigen Geschäftsführer Sylvain Agassis geleitet, schreibt Bell in einer Mitteilung. Für die Firma und die Marke Sylvain & CO bedeute die Übernahme die Sicherung ihrer Zukunft in einem dynamischen Marktumfeld, während Eisberg ihre in der Schweiz zunehmend an die Grenzen stossende Produktionskapazität erweitern könnte, so Bell weiter.

Die Bell Food Group gehört mit über 50 Produktionsbetrieben zu den führenden Fleisch- und Convenienceherstellern in Europa. Das Angebot umfasst ein vollständiges Sortiment an Fleischwaren sowie frische und haltbare Convenienceprodukte. Mit den Marken Bell, Hilcona, Eisberg und Hügli deckt die Gruppe vielfältige Kundenbedürfnisse ab. Rund 11‘500 Mitarbeitende erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 4 Mrd Franken. (mc/pg)

Bell Food Group
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.