BKW übernimmt Wald + Corbe mit 157 Mitarbeitern

Suzanne Thoma
BKW-CEO Suzanne Thoma. (Foto: BKW)

Bern – Die BKW baut ihr Geschäft im Bereich Wasserwirtschaft und Infrastruktur weiter aus. Der Berner Energiekonzern übernimmt das Unternehmen Wald + Corbe mit Sitz in Hügelsheim im deutschen Bundesland Baden-Württemberg sowie Tochtergesellschaften und Niederlassungen in Stuttgart, Haslach, Speyer und Offenburg. Angaben zum Kaufpreis werden in der Mitteilung vom Mittwoch keine gemacht.

Dank der Übernahme solle im Rahmen des Netzwerkes von BKW Engineering ein Unternehmensverbund entstehen, der im deutschsprachigen Raum Dienstleistungen für Infrastruktur-, Umwelt- und Energieprojekte aus einer Hand anbietet, heisst es weiter. Dabei passten auch Wald + Corbes Dienstleistungen in den Gebieten Ökologie, Umwelt und Vermessung gut ins Portfolio von BKW.

Gegründet wurde Wald + Corbe laut den Angaben 1990 von den beiden Gesellschaftern Joachim Wald und Joachim Corbe, die die Firma mit ihren 157 Mitarbeitern auch weiterhin leiten werden. (awp/mc/pg)

BKW
Firmeninformationen bei monetas
Wald + Corbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.