Kudelski gründet ein Blockchain Security Center

André Kudelski
Kudelski-Konzernchef André Kudelski. (Foto: Kudelski)

Cheseaux-sur-Lausanne – Kudelski Security, die Cyber-Sicherheitstochter des Verschlüsselungsspezialisten Kudelski, gründet ein Blockchain Security Center (BSC). Damit stelle das Unternehmen seine Kryptografie-Expertise einer wachsenden Zahl von Blockchain-Entwicklern zur Verfügung, hiess es in einer Mitteilung am Dienstagabend.

Aufbauend auf der Sicherheitsexpertise des Unternehmens werde das BSC neue Produkte, Angebote und grundlegende Technologien entwickeln, um diese in Blockchain-Angebote für Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen zu integrieren.

Die Leitung des BSC übernimmt Scott Carlson, der zuvor bei PayPal oder CISO für die Sicherheitsstrategie der Systeme verantwortlich war. «Es ist ein Mythos, dass Blockchain inhärent sicher ist», wird Carlson in der Mitteilung zitiert. Während die Transaktionen in der Blockchain mathematisch sicher seien, werde nicht die nötige Sicherheit in die Anwendungen, Prozesse und Systeme integriert, hiess es weiter. (awp/mc/ps)

Kudelski

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.