SIX nimmt Handel mit S+B-Aktie nach GV wieder auf

SIX nimmt Handel mit S+B-Aktie nach GV wieder auf
Clemens Iller, CEO Schmolz+Bickenbach. (Foto: S+B)

Zürich – Der Handel mit Aktien des Stahlherstellers Schmolz+Bickenbach kann am heutigen Dienstag regulär wieder aufgenommen werden. Eine entsprechende Mitteilung wurde von der SIX Swiss Exchange veröffentlicht.

Am Vortag waren die Aktien wegen der ausserordentlichen Generalversammlung im Zusammenhang mit der geplanten Kapitalerhöhung vom Handel ausgesetzt worden.

Die Aktionäre des finanziell angeschlagenen Stahlkonzerns Schmolz + Bickenbach (S+B) haben inzwischen den Weg für eine Kapitalerhöhung freigemacht. Möglich wurde dies durch eine Einigung in letzter Minute zwischen den beiden Grossaktionären Martin Haefner und Liwet. (awp/mc/ps)

Schmolz+Bickenbach
Aktienkurs bei Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.