Valora setzt neu auch auf Verkaufsautomaten

Valora setzt neu auch auf Verkaufsautomaten
(Bild: Valora)

Muttenz – Valora steigt ins Verkaufsautomatengeschäft ein. Vorgesehen ist ein schweizweiter Rollout von rund 300 k kiosk Vending Machines bis Ende 2022. Die ersten werden noch diese Woche an neun Standorten platziert. Mit den Verkaufsautomaten will Valora die Verfügbarkeit ihres Foodvenience-Angebots ausbauen.

Das Sortiment umfasst Snacks und diverse Getränke, aber auch einzelne Non-Food-Artikel. Zum Einsatz kommen neben herkömmlichen Verkaufsautomaten auch Vending Machines mit Touchscreen. Kundinnen und Kunden können durch das Berühren der Automatenoberfläche die gewünschten Produkte in einen Warenkorb legen und diese am Schluss bequem in einem einzigen Schritt begleichen. Bezahlt wird bei beiden Automatentypen bargeld- oder kontaktlos.

Basierend auf den Erfahrungen an den ersten neun Standorten wird Valora entscheiden, welcher Automatentyp an welchem der geplanten 300 Standorte eingesetzt werden soll. Die k kiosk Vending Machines werden vor avec und k kiosk Verkaufsstellen platziert. (Valora/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.