Compleo gründet eine Tochtergesellschaft in der Schweiz

Compleo
(Foto: Compleo)

Zürich – Die Compleo Charging Solutions AG ist mit der Gründung einer eigenen Tochtergesellschaft in der Schweiz nun in der gesamten DACH-Region präsent. Von Zürich aus werden die Schweizer Aktivitäten des Komplettanbieters für Ladelösungen künftig koordiniert und ausgebaut. Geschäftsführer der Compleo Charging Solutions Schweiz AG wird Felix Dony.

«Mit unserem Know-how in Sachen Elektromobilität sowie unserem Lösungsportfolio für eine grosse Bandbreite an Kundenanforderungen werden wir vor allem qualitätsorientierte Kunden in der Schweiz überzeugen können,» schätzt Georg Griesemann, Co-CEO von Compleo, die Aussichten des Greentech-Unternehmens aus Dortmund ein.

Bereits Anfang 2021 ist Compleo eine Vertriebskooperation im Segment Autohäuser eingegangen. Die Gründung einer eigenen Dependance ist daher ein weiterer logischer Schritt. Denn: Der Markt für professionelle Ladelösungen verspricht auch hierzulande ein deutliches Wachstumspotenzial. Der Anteil von Steckerfahrzeugen (d.h. reine Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride) bei den Neuzulassungen in der Schweiz nimmt rasant Fahrt auf. In 2020 waren 14,3% der Neuzulassungen Steckerfahrzeuge. Dieser positive Trend verstärkt sich in 2021. Bis Ende Oktober des laufenden Jahres lag der Anteil der Steckerfahrzeuge bereits bei 20,5%.

Derweil hat die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladestationen laut dem Bundesamt für Energie in den vergangenen 12 Monaten um 27% zugenommen. Ende November 2021 verzeichnete die Schweiz damit 6.479 öffentlich zugängliche Ladestationen. Der konsequente Ausbau von Ladeinfrastruktur ist auch in der Schweiz ein zentraler Faktor, der das weitere Wachstum der E-Mobility in Zukunft ermöglichen wird.

Die Leitung der Tochtergesellschaft in Zürich übernimmt Felix Dony. Seit 2017 befasst sich Felix Dony mit dem Thema E-Mobilität und Ladelösungen für den Energieversorger Alpiq. (mc/pg)

Compleo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.