Juice Technology stattet Produktionsstätten der BMW Group mit Juice-Booster-Spezialanfertigung aus

Juice Technology
Qualität und Sicherheit stehen neben Nutzerfreundlichkeit und einfacher Bedienung bei der Entwicklung und Herstellung aller Ladestationen und -lösungen von Juice an oberster Stelle. (Foto: Juice Technology AG)

Zug – Die Juice Technology AG, Herstellerin von Ladestationen und -software und führend bei mobilen Ladestationen für Elektrofahrzeuge, liefert den JUICE BOOSTER 2 deutschlandweit an die Produktionsstätten der BMW Group und an den Grossteil der zugehörigen Händler. Das mobile Ladegerät ermöglicht dem Fahrzeughersteller volle Flexibilität. Die E-Autos können so während der Produktion oder einem Service jederzeit und absolut sicher geladen werden – genau dort wo sie gerade stehen.

Der Mobilitätsumstieg bedeutet für die grossen Autohersteller nicht nur ein Umdenken beim Angebot. Auch die Bereiche der Produktion und Fahrzeuginstandhaltung müssen für die Elektroautos entsprechend auf- und umgerüstet und eine passende Ladeinfrastruktur aufgebaut werden. Eine Verwendung des JUICE BOOSTER 2 ermöglicht eine möglichst nachhaltige und kosteneffiziente Gestaltung. Die BMW Group nutzt daher sowohl eine auf die eigenen Bedürfnisse angepasste als auch die Pro-Version des JUICE BOOSTER 2 in den deutschen Produktions- und Werkstätten.

Durch die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der mobilen Ladestation aufgrund des umfangreichen Adaptersystems und der Verlängerungsmöglichkeiten müssen Produktionsstrassen und -abläufe nicht umgestellt werden. Das Laden der E-Autos ist während der Produktion oder dem Service jederzeit nebenbei möglich, genau dort wo sich das Fahrzeug gerade befindet.

„Für uns stehen Qualität und Sicherheit neben Nutzerfreundlichkeit und einfacher Bedienung bei der Entwicklung und Herstellung aller Ladestationen und -lösungen an oberster Stelle. Das Vertrauen das uns von verschiedenen Unternehmen entgegengebracht wird, bestärkt uns in unserem Bestreben und bestätigt erneut, dass wir mit unserem Juice Booster 2 ein wirklich hochwertiges Produkt zur Verfügung stellen“, so Christopher Gewohn, Head of Business Development bei Juice Technology.

Der JUICE BOOSTER 2 wird in automotive-zertifizierten Produktionsstätten hergestellt, ist TÜV-SÜD-zertifiziert, garantiert somit die maximale Sicherheit und höchste Qualität für den sensiblen Produktionsbereich. Diese Zertifizierung ist Voraussetzung für die Zusammenarbeit mit Automobilherstellern und legt die grundsätzlichen Qualitätsanforderungen für die Serien- und Ersatzteilproduktion in der Automobilindustrie fest.

Die wichtigsten Vorteile des JUICE BOOSTER 2 im Überblick:

  • An jeder Steckdose laden: Mit den Adaptern des JUICE BOOSTER 2 kann das Elektroauto an jeder herkömmlichen Haushalts- und Industriesteckdose weltweit geladen werden.
  • Automatische Leistungserkennung: Das Ladegerät wird immer auf die optimale Ladeleistung eingestellt. Eine Überbelastung von Steckdosen ist damit ausgeschlossen.
  • Der JUICE BOOSTER 2 ist absolut wasserdicht (IP 67) und mit bis zu drei Tonnen Radlast überfahrbar.
  • Adapterstecker JUICE CONNECTOR: Dieser ist CE-konform und so ausgelegt, dass er auch künftige Funktionen mit abdecken kann. Denn die Investition in den JUICE BOOSTER 2 und in die Adapter soll nachhaltig sein.
  • TÜV-SÜD-geprüft: Der JUICE BOOSTER 2 ist die erste mobile Ladestation der 22-kW-Leistungsklasse weltweit, die nach IEC 62752 Ed. 1 2016 inklusive AMD1 2018 TÜV-SÜD-geprüft ist.
  • In der Pro-Version verfügt der Juice Booster 2 zusätzlich über wechselbare Adapter fahrzeugseitig.

(Juice/mc/pg)

Juice World
Juice Booster 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.