ZFF: Gamechanger Award für Ascot Elite Entertainment

ZFF: Gamechanger Award für Ascot Elite Entertainment
Ascot Elite Co-CEOs Ralph Dietrich, Karin Dietrich und Stephan Giger. (© Thomas Niedermueller/Getty Images for Zurich Film Festival)

Zürich – Im Rahmen des Zurich Summit wurde am Zurich Film Festival ZFF der Gamechanger Award an den Verleiher Ascot Elite Entertainment verliehen, entgegengenommen haben die Trophäe die drei Co-CEOs Ralph Dietrich, Karin Dietrich und Stephan Giger. Das Foto entstand auf dem grünen Teppich vor der Weltpremiere von EDEN FÜR JEDEN von Rolf Lyssy, den Ascot Elite verleiht.

Der wieder ins Leben gerufene Gamechanger Award (er wurde 2014 bereits einmal verliehen) geht jeweils an Persönlichkeiten, die mit ihrem Einsatz der Filmwirtschaft neue Impulse verleihen. Mit dem diesjährigen Award anerkennt das Zurich Film Festival zwei grosse Leistungen von Ascot Elite: Zum einen hat sich die Firma sehr verdient gemacht um das ZFF, in dem sie seit Jahren Filme und Filmschaffende ans ZFF holen, insgesamt acht Mal stellte sie den Eröffnungsfilm.

Dieses Jahr bekamen wir dank Ascot Elite u.a. den Spionagethriller THE COURIER als Europapremiere, Regisseur Dominic Cooke reiste an – und nahm sogar zwei Wochen Quarantäne auf sich, um den Film in Zürich präsentieren zu dürfen. Um diesen Film haben auch andere grosse Herbstfestivals gebuhlt, Ascot setzte sich fürs ZFF ein, Ralph Dietrich rief extra noch nachts um 1 Uhr den CEO von Lionsgate an, um ihn von einer Präsentation in Zürich zu überzeugen.

Zum anderen setzt sich Ascot Elite immer wieder für Schweizer Filme ein. Sie haben in den letzten Jahren Filme wie PLATZSPITZBABY von Pierre Monnard, BRUNO MANSER von Niklaus Hilber, ZWINGLI von Stefan Haupt, DER GOALI BIN IG von Sabine Boss oder DER VERDINGBUB von Markus Imboden erfolgreich ins Kino gebracht und eine Top-Medienarbeit geleistet, gerade auch wieder bei EDEN FÜR JEDEN von Rolf Lyssy. Ascot hat mitgeholfen, dass der Schweizer Film wieder ein grosses Publikum erreicht. Aber auch für kleinere Produktionen wie DER UNSCHULDIGE von Simon Jaquemet haben sie sich engagiert. Allen Widrigkeiten der gegenwärtigen Marktsituation zum Trotz setzt sich Ascot Elite stark und mit Herzblut fürs Kino ein. Dafür sagen wir mit diesem Award danke! (Christian Jungen/ZFF/mc/ps)

Ascot Elite Entertainment
ZFF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.