ZFF goes Football: Kurzfilm-Premiere und Live-Talk im FIFA Museum

ZFF goes Football: Kurzfilm-Premiere und Live-Talk im FIFA Museum
(Bild: ZFF)

Zürich – Die Schweizer Uraufführung eines preisgekrönten Kurzfilms und ein legendäres WM-Match bilden den Rahmen für die zweite Ausgabe unseres neuen Formats «Cinema». Zu den Gästen von ZFF Artistic Director Christian Jungen beim Live-Talk zum Film «1982 Italy – Brazil» im FIFA Museum gehören der Regisseur und der Hauptdarsteller des Films, aber auch die Schiedsrichterlegende, die den Film inspiriert hat.

Unser neues Format “Cinema” in Kooperation mit dem Zurich Film Festival geht in die zweite Runde. Am 26. Oktober 2022 präsentieren wir in einer Schweiz-Premiere im FIFA Museum in Zürich den preisgekrönten Kurzfilm «1982 Italy – Brazil».

Im Anschluss an das Screening begrüsst Moderator Christian Jungen, Artistic Director ZFF, drei prominente Gäste auf der Bühne zum Live-Talk: Alessandro Della Villa, Autor, Regisseur und Produzent, Hauptdarsteller Cristiano Burgio und den Mann, dessen Erlebnisse ein wichtiger Teil der Inspiration für den Film waren: Schiedsrichterlegende Abraham Klein aus Israel.

Sei dabei, wenn der Moderator und seine Gäste gemeinsam über die Entstehung des Films diskutieren und einen Blick hinter die Kulissen der Produktion werfen. Erlebe, wie Abraham Klein auf der Bühne auf den Schauspieler trifft, der ihn im Film verkörpert, und mit welchen Gefühlen er sich selber auf der grossen Leinwand begegnet. Natürlich werden auch Kleins persönliche Erinnerungen an die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1982 thematisiert und welche Einflüsse sie auf den Film hatten.

Der Talk findet auf Englisch statt. (FIFA/ZFF/mc/ps)

Tickets
Zurich Film Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.