EU-Schluss: ESTX50 verliert 0,3% auf 3437 Zähler

Von moneycab - 18:08

Eingestellt unter: ! Top, Börsen, Märkte

Boerse

Paris – Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Montag nach einem trägen Handelsverlauf überwiegend leichter geschlossen. Der Ausgang des G20-Finanzministertreffens vom Wochenende sowie fehlende Marktimpulse hätten für Zurückhaltung unter den Anlegern gesorgt, hiess es.

In der Gruppe der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer war der Konflikt mit den USA offen ausgebrochen. Die neue US-Regierung verhinderte ein gemeinsames Bekenntnis zu freiem Handel und gegen Marktabschottung.

Der EuroStoxx 50 verlor 0,32 Prozent auf 3437,48 Punkte. Der Pariser CAC-40 fiel um 0,34 Prozent auf 5012,16 Punkte. Beim Londoner FTSE 100 stand letztlich hingegen ein knappes Plus von 0,07 Prozent auf 7429,81 Punkte zu Buche.(awp/mc/pg)

(Grafik anklicken für Tageskurs und weitere Einstellungen)
Powered by Yahoo! Finance

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Umfrage zur Rentenreform

Was halten Sie von der Rentenreform?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Anzeige

Tweets

TeleTrusT @TeleTrusT_Info
Cyberangriffe: Gefahren für die vernetzte Wirtschaft https://t.co/o7zLhmp9Em
Bruno Löffler @pa_le17
RT @GruenSprecher: Anton #Hofreiter: Kanzlerin #Merkel ist Cheflobbyistin einer veralteten Autoindustrie und redet #Abgasskandal schön. htt…
John Nada @MrJohnNada
Drogenabhängige Papageien – eine Plage für indische Bauern https://t.co/hniI8XdWkN via @sternde

Anzeige