Blick-Geschäftsführer Büchner verlässt Ringier

Von moneycab - 17:13

Eingestellt unter: ! Top, CH People, CH Schweiz

Wolfgang Büchner

Zürich – Nach etwas mehr als einem Jahr im Amt verlässt Wolfgang Büchner, der Geschäftsführer der Blick-Gruppe, den Ringier-Konzern bereits wieder. Der 50-Jährige kehrt in seine Heimat Deutschland zurück und wird Chief Content Officer bei der Mediengruppe Madsack in Hannover.

Büchner hatte seine Aufgabe im Newsroom der Blick-Gruppe mit den Titeln Blick, SonntagsBlick, Blick am Abend sowie blick.ch im Juli 2015 übernommen. Er war zuvor Chefredaktor des Nachrichtenmagazins Der Spiegel sowie von Spiegel Online. Davor leitete er als Chefredaktor die Deutsche Presse Agentur (dpa).

„Wolfgang Büchner hat den nächsten Entwicklungsschritt des Newsrooms der Blick-Gruppe eingeleitet“, würdigt Ringier-CEO Marc Walder das kurze Wirken Büchners bei Ringier. Wer Büchner ersetzen wird, ist noch nicht bekannt.

Digitale Transformation im Fokus
Wie bei Ringier soll Büchner auch bei Madsack die digitale Transformation und Medienentwicklung verantworten. Zudem wird Büchner die Chefredaktion des RedaktionsNetzwerkes Deutschland (RND), bei dem über 30 Tageszeitungen mit einer täglichen Gesamtauflage von mehr als 1,1 Millionen Exemplaren überregionale Inhalte beziehen. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *