EU-Schluss: ESTX50 legt 0,3% auf 3050 Punkte zu

Von moneycab - 18:05

Eingestellt unter: ! Top, Börsen, Märkte

Boerse

Paris – Die meisten europäischen Börsen sind am Dienstag im späteren Handel aus ihrer Lethargie erwacht und haben freundlich knapp unter Tageshoch geschlossen. Auftrieb kam vor allem von Aktien aus dem Öl- und Gassektor, aber auch vom Einzelhandel. Zudem erholte sich der Immobiliensektor.

Der EuroStoxx 50 stieg um 0,33 Prozent auf 3049,72 Punkte und knüpfte damit letztlich an seine moderaten Gewinne vom Wochenstart an. Der französische CAC-40-Index gewann am Dienstag 0,62 Prozent auf 4536,53 Zähler und der britische FTSE-100-Index rückte um 0,59 Prozent auf 6792,74 Punkte vor. (awp/mc/pg)

Euronext


Quelle: google.com/finance

Noch keine Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Kuratierte Interviews von Moneycab:

Anzeige

Tweets

Anzeige