LUKB erwartet moderate Wachstumsbeschleunigung der Weltwirtschaft

Von moneycab - 08:45

Eingestellt unter: ! Top, Finanz, Invest

Daniel Salzmann

LUKB-CEO Daniel Salzmann. (Foto: LUKB)

Luzern – Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) geht in ihrem anlagepolitischen Hauptszenario für das erste Quartal 2017 davon aus, dass die Weltwirtschaft im kommenden Jahr trotz einigen politischen Unsicherheitsfaktoren eine moderate Wachstumsbeschleunigung erfahren wird. Für die Schweizer Wirtschaft erwartet die LUKB sowohl für 2016 als auch für 2017 ein Wachstum von 1.5 %. Auf der Basis dieses Szenarios beurteilen die LUKB-Analysten Aktien nach wie vor als interessant, während sie das Umfeld für Obligationen als weniger aussichtsreich einschätzen.

Die LUKB rechnet in ihrer aktuellen, quartalsweise publizierten Anlagepolitik für das Jahr 2017 mit einer moderaten Beschleunigung der Weltwirtschaft. Trotz der erhöhten Unberechenbarkeit nach der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der USA dürften die in Aussicht gestellten Infrastrukturprojekte und Steuersenkungen eine positive Wirkung auf das US-Wirtschaftswachstum erzielen. Der Brexit hat dagegen in der Einschätzung der LUKB kaum Auswirkungen auf die globale Konjunktur, führt aber zu einer Konjunkturdelle in Grossbritannien. Unverändert stark sind die politischen Unsicherheiten im EU-Raum, weshalb die Frankenstärke gegenüber dem Euro auch 2017 anhalten dürfte. Für die Schweizer Wirtschaft prognostizieren die LUKB-Analysten sowohl für das zu Ende gehende Jahr 2016 als auch für 2017 ein Wachstum von 1.5 %.

Aktienquote ausbauen, Anleihen und Immobilien reduzieren
Die LUKB nimmt vor diesem Hintergrund taktische Änderungen in der Gewichtung der Anlageklassen in ihrem Musterdepot vor: Sie beurteilt die Aussichten für Aktienanlagen nach wie vor als interssant und baut darum die US-Aktienquote um 2 % sowie die Japan-Aktienquote um 1 % aus. Aufgrund ihrer Einschätzung, dass sich der Obligationenmarkt weniger aussichtsreich entwickeln wird, reduziert sie im Gegenzug die Quote für US-Anleihen um 2 % und die Quote für Immobilien Europa um 1 %. (LUKB/mc/ps)

Hinweis:
LUKB-Anlagepolitik für das erste Quartal 2017. Download unter: www.lukb.ch/anlagepolitik
Bestellung der Publikation in gedruckter Form unter: Telefon 0844 822 811 oder bei allen Geschäftsstellen der LUKB

Luzerner Kantonalbank AG – führend, persönlich, solide
Die 1850 gegründete Luzerner Kantonalbank AG (LUKB) ist mit rund 1’000 Mitarbeitenden die führende Bank im Kanton Luzern. Sie betreibt insgesamt 26 Geschäftsstellen und gehört zu den grössten Schweizer Kantonalbanken. Ihre Kern-Geschäftsfelder sind die Immobilienfinanzierung, die Unternehmensfinanzierung und das Private Banking. Kundennähe und Leistungsstärke zeichnen die LUKB aus und machen sie für die Kunden, Mitarbeitenden, Aktionäre und die Region zur Bank erster Wahl. Zum Konzern LUKB gehören die LUKB Expert Fondsleitung AG, die LUKB Wachstumskapital AG und die Gewerbe Finanz Luzern AG. Die LUKB ist seit 2001 als Aktiengesellschaft ausgestaltet, ihre Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. 38.5 % des Aktienkapitals sind breit im Publikum gestreut, 61.5 % befinden sich im Besitz des Kantons Luzern. Die LUKB verfügt über Staatsgarantie und ein langfristiges Rating AA von Standard & Poor’s (kurzfristiges Rating A-1+).

Börsenkurs bei Google Finance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *