BX Swiss begrüsst die SEBA Bank als neue ETP-Emittentin

BX Swiss begrüsst die SEBA Bank als neue ETP-Emittentin
Matthias Müller, Head of Markets & Services der BX Swiss AG. (Bild: BX Swiss)

Bern – Die BX Swiss baut ihr Segment für kotierte ETPs weiter aus und begrüsst die SEBA Bank als neue ETP-Emittentin. Zeitgleich bietet die BX Swiss neu ein Tracker-Zertifikat auf den SEBA Metaverse Index zum Handel an.

Mit dem neuen ETP der SEBA Bank (Tracker-Zertifikat auf den SEBA Metaverse Index) sind aktuell 52 ETPs von 13 Emittenten täglich von 9.00 bis 17.30 Uhr an der BX Swiss handelbar. Bei dem ETP (Börsenkürzel SMETA) handelt es sich um ein Tracker-Zertifikat auf den SEBA Metaverse Index, das sich auf Krypto-Assets aus den Bereichen Gaming, Entertainment und Soziale Interaktion in der virtuellen Welt fokussiert. Das Produkt ist vollständig besichert und 100% physisch unterlegt. Diese Anlageoption ermöglicht es aktiven AnlegerInnen, sich an der Entwicklung des Metaverses zu beteiligen.

Die SEBA Bank zählt zu einer der ersten Schweizer Krypto-Banken. Das in 2018 gegründete FinTech mit Schweizer Bankenlizenz legt seinen Schwerpunkt auf digitale Assets und Kryptowährungen.

«Mit der SEBA Bank konnten wir in diesem Jahr bereits die dritte neue Emittentin von ETPs gewinnen. Mit dem SEBA Metaverse Index erstreckt sich das Anlageuniversum an der BX Swiss nun auf über zwei Dutzend verschiedene Kryptowährungen. Damit sind die für Anleger wichtigsten Kryptowährungen alle über eine regulierte Börse in der Schweiz investierbar», sagt Matthias Müller, Head of Markets & Services der BX Swiss AG.

Gregory Mall, Head Investment Solutions SEBA Bank ergänzt: «Das Metaverse ist die nächste Generation des Internets. Es handelt sich um eine virtuelle 3D-Welt, in der die Nutzer mit ihrer Umgebung und anderen Metaverse-Nutzern interagieren können. Abgesehen von seinem enormen Unterhaltungspotenzial wird erwartet, dass das Metaverse ein eigenes Ökosystem kommerzieller Avatare schafft und damit unglaubliche Investitionsmöglichkeiten eröffnet. Der SEBA Metaverse Index bietet ein Engagement in digitalen Vermögenswerten, die darauf ausgelegt sind, die sich beschleunigenden Trends der Verlagerung von Spielen, Unterhaltung und sozialen Interaktionen in virtuelle Umgebungen zu erfassen. Zu den Bestandteilen des SMETA gehören Token mit einem Engagement im Metaverse, die auf der Grundlage ihrer Marktkapitalisierung und Liquidität ausgewählt werden.» (BX Swiss/mc)

SEBA Bank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.