ELCA baut Expertise bei Frontend, Web Development und Usability aus

ELCA baut Expertise bei Frontend, Web Development und Usability aus

Patrik Stampfli, Operations Director und Niederlassungsleiter Zürich bei ELCA.

Lausanne – Das Schweizer IT-Unternehmen ELCA bündelt seit April 2014 ihr Know-how im Bereich «Frontend, Web Development und Usability» in dem gleichnamigen Kompetenzzentrum. Ziel ist es, das Bewusstsein für diese Themen bei den Kunden zu stärken und das Geschäft auszubauen.

Das zehnköpfige Spezialisten-Team besteht aus Frontend-Entwicklern, Interactive Designern, Ergonomen und Usability-Experten in Lausanne und Zürich. Kunden von ELCA können bei Bedarf jederzeit auf die Spezialisten des Kompetenzzentrums zugreifen, gleichzeitig ist es der Auftrag des Kompetenzzentrums, das bestehende Geschäft in diesem Bereich weiter auszubauen.

Expertise in Bereichen wie Nutzerführung, Gestaltung und Design
Patrik Stampfli, Operations Director und Niederlassungsleiter Zürich bei ELCA, erklärt: «Moderne Softwareentwicklung erfordert neben der rein technologischen Kompetenz auch Expertise in Bereichen wie Nutzerführung, Gestaltung und Design sowie Barrierefreiheit – vor allem im Business-to-Consumer-Geschäft. Wir haben in diesem Umfeld bereits umfangreiche Erfahrung. Mit der Gründung des Kompetenzzentrums möchten wir dieses Wissen institutionalisieren und das Bewusstsein für diese Themen auch bei unseren Kunden stärken.» ELCA hat beispielsweise die Website des Paléo Festivals Nyon (www.paleo.ch) komplett neu entwickelt und mit diesem Projekt das Finale des Wettbewerbs «Meilleur du Web» 2013 erreicht. Erst kürzlich sind die Kompetenzen bei der Überarbeitung des eigenen Webauftritts von ELCA zum Einsatz gekommen – seit Mai ist die neue Website der ELCA unter www.elca.ch online. (ELCA/mc/hfu)

Über ELCA
Mit mehr als 600 Mitarbeitenden ist ELCA eines der grössten, unabhängigen Schweizer IT-Unternehmen, führend auf den Gebieten Softwareentwicklung, Systemintegration und Business Consulting. 1968 mit Hauptsitz in Lausanne gegründet, besteht die ELCA-Gruppe heute aus der ELCA Informatik AG und der Tochtergesellschaft SecuTix SA. Weitere Standorte gibt es in Zürich, Genf, Bern, Paris, Madrid und Ho-Chi-Minh-Stadt (Offshore-Entwicklung in Vietnam).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.