SwissID setzt für Identifikationsprozess auf die Daego®-Technologie von PXL Vision

SwissID setzt für Identifikationsprozess auf die Daego®-Technologie von PXL Vision
Markus Naef, CEO SwissSign Group. (Foto: SwissSign Group)

Glattbrugg – SwissSign Group, Herausgeberin der SwissID, setzt für die digitale Identitätsprüfung auf die Lösung Daego® (Digital Alter Ego) der Firma PXL Vision. Die digitale Identitätsprüfung für SwissID wird im Laufe des zweiten Quartals 2019 lanciert.

Bei der digitalen Identitätsprüfung für SwissID setzt SwissSign Group auf die Technologie Daego von PXL Vision. Daego ist eine Lösung für den digitalen Identifikationsprozess und ermöglicht, dass SwissID-Nutzer zukünftig ihre Identität schnell, einfach und sicher verifizieren können. Mit einer verifizierten Identität können Online-Dienste genutzt werden, die eine geprüfte Identität erfordern. Die Lösung für den digitalen Identifikationsprozess wird den SwissID-Nutzerinnen und -Nutzern im Laufe des zweiten Quartals 2019 zur Verfügung stehen.

Identitätsprüfung in Echtzeit
Die Technologie von PXL Vision basiert auf einem durchgängig medienbruchfreien Ansatz. SwissID-Nutzerinnen und -Nutzer scannen zukünftig mit ihrem Mobiltelefon ihr gültiges Ausweisdokument und nehmen ein kurzes Video von ihrem Gesicht auf. In Echtzeit prüft Daego die Authentizität des Dokuments und der Video-Aufnahme und bestätigt dem Nutzer nach erfolgreicher Prüfung die verifizierte Identität. Die Daego-Lösung unterstützt Ausweisdokumente aus über 180 Ländern, so dass die grosse Mehrheit der in der Schweiz wohnhaften Personen zukünftig eine verifizierte Identität erstellen kann.

«Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Technologie dazu beitragen, dass sich Schweizer Unternehmen in einem zunehmend digitalen Geschäftsumfeld agil und effizient bewegen können», sagt Michael Born, CEO von PXL Vision. «Wir entwickeln unsere Produkte zudem kontinuierlich weiter, um sicherzustellen, dass wir das höchste Mass an Sicherheit bieten und dabei umständliche physische Prozesse vermeiden können», ergänzt Karim Nemr, CBO und Gründer von PXL Vision.

Markus Naef, CEO SwissSign Group: «Unsere Kunden und Partner erwarten die höchsten Sicherheitsstandards, auch was die Identitätsprüfung mit SwissID anbelangt. Deshalb war es naheliegend, dass wir den Prozess für eine vertrauenswürdige digitale Identität mit einem Technologiepartner wie PXL Vision umsetzen. Deren Produkt Daego erfüllt unsere sehr hohen Anforderungen, die wir an eine geprüfte Identität haben.» (SwissSign/mc/ps)

Über SwissSign Group
Vertrauenswürdige Identitäten von SwissSign Group bilden die Grundlage für sichere E-Business-Prozesse. Als Schweizer Trust Service Provider (TSP) begleitet SwissSign Menschen und Unternehmen in eine erfolgreiche digitale Zukunft. SwissSign Group ist Anbieterin von SwissID und ein Joint Venture aus staatsnahen Betrieben, Finanzunternehmen, Versicherungsgesellschaften und Krankenkassen (SBB, Schweizerische Post, Swisscom, Banque Cantonale de Genève, Credit Suisse, Entris Banking, Luzerner Kantonalbank, Raiffeisen, Six Group, UBS, Zürcher Kantonalbank, Axa, Baloise, CSS, Helvetia, Mobiliar, SWICA, Swiss Life, Vaudoise und Zürich).
Die SwissSign Group hat zwei Eckpfeiler: Identitäts-Services unter der Marke SwissID sowie Zertifikatsdienste. SwissID ist die digitale Identität der Schweiz, welche einen einfachen und sicheren Zugang zur Onlinewelt ermöglicht. Dank elektronischen Zertifikaten können Daten verschlüsselt und damit vor ungewolltem Zugriff geschützt ausgetauscht werden. Als Schweizer Trust Service Provider (TSP) begleitet die SwissSign Group Menschen und Unternehmen in eine erfolgreiche digitale Zukunft, schützt dabei Daten nach den höchsten Sicherheitsstandards und behält sie in der Schweiz.
Weitere Informationen finden Sie auf
www.swisssign-group.com, www.swissid.ch und auf dem Twitter-Profil von @SwissSign.

Über PXL Vision
Die PXL Vision AG ist ein ETH-Spin-off, das von ehemaligen Mitarbeitern der 2017 an Magic Leap verkauften und mehrfach ausgezeichneten Dacuda AG gegründet wurde. PXL’s Produkt Daego® – Digital Alter Ego – ist eine skalierbare Softwareplattform zur Schaffung und Verifikation vertrauenswürdiger digitaler Identitäten. Es ermöglicht Unternehmen, Betrugsfälle zu verringern, die Kosten für das Onboarding von Neukunden zu minimieren und die Anzahl Verkaufsabschlüsse zu steigern.
Daego® nutzt kamerabasierte Geräte und neueste Bildverarbeitungs- und KI-technologien, um Daten aus ID-Dokumenten automatisch zu extrahieren, die Echtheit der Dokumente zu prüfen, und die Identität der Person über biometrische Gesichtserkennung sowie Liveness Checks zu verifizieren. Daego® ist modular und plattformübergreifend aufgebaut und bietet hohe Sicherheit bei gleichzeitig voller Automatisierung.
PXL Vision hat seinen Hauptsitz in Zürich, Schweiz, und verfügt über F&E-Zentren in Novi Sad, Serbien, und Eriwan, Armenien.
Weitere Informationen finden Sie auf
www.pxl-vision.com und via LinkedIn, Facebook und auf Twitter @PXL_Vision.

Firmeninformationen zu SwissSign Group bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.