Wirtschaftsmotor Salesforce: 1,6 Bio Dollar zusätzlicher Umsatz und über 9 Millionen neue Jobs bis 2026

Wirtschaftsmotor Salesforce: 1,6 Bio Dollar zusätzlicher Umsatz und über 9 Millionen neue Jobs bis 2026

Zürich – Bereits zum fünften Mal in zehn Jahren hat IDC im Auftrag von Salesforce untersucht, wieviel mehr Umsatz und neue Jobs durch Entwicklung, Betrieb und Einsatz der Technologien des führenden CRM-Anbieters geschaffen werden.

Global werden Unternehmen aufgrund des Einsatzes von Salesforce Technologien und Partnerlösungen bis 2026 zusätzliche Umsätze in Höhe von 1,6 Billionen Dollar generieren. Dabei profitieren auch Salesforce Partner für Beratung und Implementierung sowie App-Entwickler: Auf jeden US-Dollar, den Salesforce selbst erwirtschaftet, steigt bis 2026 der Umsatz für das Partner-Ökosystem weltweit auf 6,19 Dollar. Im gleichen Zeitraum werden global rund 9,3 Millionen Arbeitsplätze im Salesforce-Bereich neu entstehen.

Die Zahlen für die Schweiz im Überblick:

  • Die erwirtschafteten Umsätze im Salesforce Ökosystem werden in der Schweiz gemäss der IDC-Prognose für die Jahre 2020 bis 2026 um 28,2 Milliarden US-Dollar zunehmen.
  • Auf jeden US-Dollar, den Salesforce bis 2026 umsetzt, werden hierzulande durchschnittlich 6,22 US-Dollar kommen, die das Partnernetzwerk in der Schweiz umsetzen wird.
  • Rund um Salesforce, seine Partnerfirmen und Kunden werden in der Schweiz bis 2026 voraussichtlich rund 81’600 neue Arbeitsplätze entstehen, so dass im Jahre 2026 zirka 130’000 Menschen in der Schweiz in Salesforce-bezogenen Jobs arbeiten werden.

Der Job-Motor Salesforce bedingt auch, dass die Anforderungen an die digitalen Skills der Beschäftigen kontinuierlich steigen werden. Während derzeit ein Anteil von 23 Prozent der neuen Salesforce-bezogenen Arbeitsplätze digitale Kenntnisse erfordert, wird dieser Anteil bis 2026 auf 38 Prozent anwachsen.

Für die Qualifizierung in Salesforce bezogenen Berufen stellt Salesforce seine kostenlose Online-Lernplattform Trailhead bereit, mit deren Hilfe sich weltweit bereits 3,6 Millionen Menschen mit den entsprechenden Nachweisen weiterqualifiziert haben. Ein Schwerpunkt der Bildungsinhalte liegt auf neu konzipierten Rollen in Marketing, Vertrieb und Design. (Salesforce/mc)

IDC-Whitepapers «The Salesforce Economic Impact»
Datenauswertung nach Regionen, Ländern und Branchen sowie weitere Studienergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.