Allreal übernimmt die Hammer Retex Gruppe

Bruno Bettoni

Allreal-CEO Bruno Bettoni.

Baar – Allreal übernimmt per sofort die in Cham/ZG domizilierte Hammer Retex Gruppe. Durch den Erwerb der regional gut verankerten Generalunternehmung und Liegenschaftenverwaltung könne Allreal sowohl die Position im Grossraum Zug als auch die Angebotspalette weiter ausbauen, schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung. Allreal übernimmt alle Mitarbeitenden sowie sämtliche laufenden Verträge und bestehenden Verpflichtungen ohne Einschränkungen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
 
Die Hammer Retex Gruppe umfasst die Hammertor AG, die Hammer Retex AG und die Wohnbau Zürich AG. An den Standorten Cham und Zürich beschäftigt das Unternehmen rund 50 Mitarbeitende. Die Unternehmen der Hammer Retex Gruppe bieten, schwergewichtig in der Zentralschweiz, ein breites Spektrum von Immobiliendienstleistungen an. Dazu gehört insbesondere die Tätigkeit als Generalunternehmer, die Immobilienverwaltung, die Vermietung von Wohn- und Geschäftsflächen sowie der Verkauf von Liegenschaften. (Allreal/mc/pg)

Allreal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.