Anzeige Hinweis

Schindler gewinnt Grossauftrag in Atlanta

Von moneycab - 16:51

Eingestellt unter: ! Top, CH Schweiz, CH Unternehmen

Thomas Oetterli

Schindler-CEO Thomas Oetterli. (Foto: Schindler)

Ebikon – Schindler gewinnt einen Multi-Millionenauftrag für die Modernisierung und den Unterhalt von 109 Aufzügen und 116 Fahrtreppen in 38 Bahnstationen für das Nahverkehrssystem der «Metropolitan Atlanta Rapid Transit Authority (MARTA)». Der Vertrag läuft über die Dauer von zehn Jahren, wie der Aufzug- und Fahrtreppenhersteller am Freitag mitteilte.

MARTA ist der achtgrösste Nahverkehrsbetrieb der Vereinigten Staaten und verfügt über eine Infrastruktur, die jährlich von mehr als 134 Millionen Passagieren im Grossraum Atlanta genutzt wird. Das Verkehrssystem verbindet die Stadt unter anderem mit dem Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport, dem Flughafen mit dem weltweit höchsten Passagieraufkommen. Der Zuschlag erfolgte aufgrund langjähriger, positiver Erfahrungen mit Schindler bei der Modernisierung und dem Unterhalt von MARTAs Anlagen.

Schindler InTruss und Schindler Direct
Beim Projekt kommt Schindler InTruss zum Einsatz, eine Technologie, welche die Aufrüstung von bestehenden Fahrtreppen mit minimalen Ausfallzeiten ermöglicht. Nach der Modernisierung sämtlicher Aufzüge und Fahrtreppen werden diese mit Schindler Direct rund um die Uhr fernüberwacht und somit die Verfügbarkeit der Anlagen deutlich optimiert.

Der Vertrag wird im dritten Quartal dieses Jahres im Auftragseingang berücksichtigt. (Schindler/mc/ps)

Börsenkurs bei Google Finance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *