Automobilsalon: Knapp 10 Prozent weniger Besucher

Mit diesen worten lässt sich Luc Argand, der Präsident des Anlasses, in einem Communiqué zitieren. Die Besucherinnen und Besucher hätten in den elf Tagen des Salons erneut zahlreiche Neuheiten entdecken können, hiess es weiter. Der Besucherrückgang im Vergleich zum Vorjahr sei «akzeptabel». 2008 waren noch 715’000 Autobegeisterte an den Salon geströmt. Im Vergleich zum Vorjahr stellte auch das einen Rückgang um 15’000 Eintritte dar.


Genfer Salon weltweit unter Top Five
Der Genfer Automobilsalon gehört zu den fünf weltweit wichtigsten Automessen und behält seinen Platz als grösster jährlicher Anlass der Schweiz, wie die Organisatoren weiter mitteilten. Die 80. Ausgabe dauert vom 4. bis zum 14. März 2010. (awp/mc/ps/15)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.