Anzeige Hinweis

6. Swiss Green Economy Symposium: „Nachhaltige Gewinne“

Von moneycab - 15:50

Eingestellt unter: ! Top, CH Events, CH Schweiz, Dossiers, Green World, Promotion

(Illustration: SGES)

Zürich – Bereits zum sechsten Mal findet dieses Jahr das Swiss Green Economy Symposium (SGES) statt. Die Veranstaltung, an der 1000 Teilnehmer erwartet werden, wird am 4. September 2018 im Theater Winterthur ausgerichtet. Am Symposium stellen erfolgreiche Unternehmer vor, wie sie Gewinne realisieren, die nachhaltig für Unternehmen, Gesellschaft und Umwelt funktionieren und diskutieren ihre Vorgehensweise mit NGOs, Wissenschaft und Behörden. Die Niederlande sind wie bereits im Vorjahr Partnerland.

Ziel des Symposiums ist es, auf den Zahn zu fühlen und herauszufinden, ob sinnbildlich wirklich alles Gold ist, was glänzt. Angesprochen sind alle, die sich darüber Gedanken machen, wie Nachhaltigkeit und Gewinne zusammenwirken können und sich dazu am Symposium aus erster Hand inspirieren lassen wollen.

Das Hauptprogramm des Swiss Green Economy Symposiums packt das breite Spannungsfeld der nachhaltigen Gewinne an. Keynotes hochkarätiger Referenten stellen sich der Kernfrage: Sind nachhaltige Gewinne überhaupt möglich? Wie vereinbaren Spitzenkräfte unternehmerischen Erfolg, die Zufriedenheit von Mitarbeitenden und Gesellschaft sowie Umweltschutz? Vertreter aus Politik, Wissenschaft und von Nichtregierungsorganisation hinterfragen die Lösungswege und zeigen auf, wo es möglicherweise nachzubessern gilt.

Am Nachmittag vertieft das Symposium in parallel stattfindenden Innovationsforen aktuelle Fragestellungen, unter anderem aus den Bereichen Digitalisierung und Energiewirtschaft, Nahrungsproduktion, Kreislaufwirtschaft, innovative Mobilität, nachhaltiges Investieren, nachhaltiger Tourismus, Bauen und Wohnen, Smart Cities, Erneuerbare Energien, globale Wertschöpfungsketten und nachhaltige Unternehmenssteuerung.

Networking-Event
Traditionell bietet der abschliessende Apéro Riche am Ende des Symposiums Gelegenheit zu Austausch und Networking.

Anmeldung und Programm
Informationen zum Programm stehen sukzessive unter www.sges.ch/programm zur Verfügung. Die Anmeldung kann unter www.sges.ch/tickets/ erfolgen. Im Sinne eines grenzenlosen Dialogs gibt es preislich gestaffelte Tickets für Unternehmen, Behörden, NGO’s und Studierende. (SGES/mc/ps)

Video-Impressionen SGES 2017:

Zum Hintergrund
Das Swiss Green Economy Symposium ist mit rund 900 Teilnehmern der wichtigste Wirtschaftsgipfel in der Schweiz zum Thema Nachhaltigkeit. Hochkarätige Redner aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft sowie der gemeinsame Austausch in themenfokussierten Innovationsforen zu aktuellen Fragestellungen sollen inspirieren, Wissen vermitteln und zum weiteren Engagement im Thema Nachhaltigkeit motivieren. Mehr Informationen hierzu im SGES Factsheet.
Das Swiss Green Economy Symposium wird organisiert von Lifefair, der Plattform für Nachhaltigkeit. Lifefair ist die schweizweit führende Plattform für Themen rund um integriertes nachhaltiges Wirtschaften mit zunehmender internationaler Ausrichtung. Ein Beirat aus Vertretern von Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilge-sellschaft unterstützt die Organisatoren bei der strategisch-inhaltlichen Ausrichtung und der Vernetzung. Seine Vertreter repräsentieren die vielen Facetten von nachhaltigem Wirtschaften in der Schweiz: http://sges.ch/beirat-personenpatronat/
Neben dem jährlichen Symposium organisiert Lifefair viermal jährlich wirtschafts- und praxisnahe Foren. Inhaltlich sind die Foren eng mit dem SGES verknüpft und gehen der Frage nach: Wie wird die Wirtschaft nachhaltiger – und wie wird Nachhaltigkeit wirtschaftlicher? www.forum.lifefair.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *